Transponder

Die Labore und Praktikumsräume des Neubaus E+I sind mit einem elektronischen Schließsystem ausgestattet. Durch Berühren der Sensorplatte neben der Tür mit einem Transponder wird die Tür geöffnet. Das funktioniert nur, wenn der jeweilige Transponder für die Tür freigeschaltet ist und diese nicht manuell verschlossen ist.

Einen Transponder erhalten Sie im Rahmen der Einführungsveranstaltungen für Erstsemester in Raum D105. Die Computer-Räume E213, E215 , E216 und E217 sind für alle Transponder freigeschaltet. Weitere Freigaben können über eine verschlüsselte Webseite nach Rücksprache mit der für den Raum zuständigen Person beantragt werden.

 

Verwaltung

Die Transponderverwaltung finden Sie auf der Seite https://secure.et-inf.fho-emden.de/Transponder/. Für die Anmeldung benötigen Sie einen UNIX-Account der Abteilung E+I, der mit Ihrem Transponder verknüpft ist.

 

Informationen

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie Informationen über die Schließgruppe und die mit dem Transponder verknüpfte E-Mail Adresse [1].

Im mittleren Bereich der Seite sehen Sie Ihre Transpondernummer und die mit dem Transpondersystem verbundenen Türen im Gebäude. Die Türen sind nach Etagen geordnet und werden nach einem Klick auf die jeweilige Etage angezeigt [2].

Darunter erhalten Sie Informationen über die Bedeutung der verschiedenen Farben, mit denen die Schlösser markiert sind und eine Kurzanleitung für die Beantragung einer Freischaltung [3].

Beenden Sie die Sitzung mit dem Button Abmelden in der Kopfzeile der Seite.

 

Freischaltung beantragen

Klappen Sie den gewünschten Raum durch Klicken auf die Etage und die Tür oder Raumnummer auf [4]. Unter der Raumbezeichnung wählen Sie die für Ihre Freischaltung zuständige Person aus [5] und geben darunter eine kurze Begründung für Ihren Freischaltungswunsch [6].

Anschließend klicken Sie auf das rote Schloss. Ihre Freischaltung wird nun an die zuständige Person weitergegeben und zusätzlich erhalten Sie eine E-Mail über den Vorgang. Während der Bearbeitung ist der Raum gelb markiert [7, 8]. In diesem Status verbleibt der Transponder für maximal 7 Tage. Erst danach kann erneut eine Freischaltung für diesen Raum beantragt werden.

Wenn eine Freischaltung erfolgt ist, wird der Raum grün gekennzeichnet [9] und die Tür kann mit Ihrem Transponder geöffnet werden.

Ansprechpartner

Falls Sie Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Josina Musters, Ingo Herz