Zum Hauptinhalt springen
Willkommen - Bienvenue - Welcome - Dobrodosli - Bienvenidos - Witamy - Tervetuloa - Merhaba - добро пожаловать - Groeten - 欢迎
Austauschstudierende

Du studierst an einer ausländischen Hochschule und möchtest ein Semester an der Hochschule Emden/Leer verbringen? Klicke hier und du bist deinem Traumaufenthalt ganz nah.

Vollzeitstudierende

Du kommst aus dem Ausland und möchtest an der Hochschule Emden/Leer deinen Abschluss machen? Dann bringt dich dieser Link deinem Ziel ganz nahe.

Willkommen in Deutschland

Visum für die Einreise in Deutschland

Internationale Studierende mit der Staatsangehörigkeit der EU (Europäische Union) und EWR (Europäische Wirtschaftsraum) -Staaten sowie der Schweiz benötigen KEIN Visum um nach Deutschland einreisen zu dürfen, sie brauchen lediglich ein gültiges Reisedokument (z.B. Reisepass oder Personalausweis). Nach Einreise müssen diese Studierenden sich jedoch beim Einwohnermeldeamt in der Hochschulstadt melden, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

Viele anderen internationalen Studierenden benötigen häufig ein Visum. Ob Sie für die Einreise nach Deutschland ein Visum zum Studienzweck brauchen –oder erst nach der Einreise den erforderlichen Aufenthaltstitel zu Studienzwecken einholen können, hängt davon ab, aus welchem Land Sie kommen und wie lange Sie in Deutschland bleiben möchten. Das erfahren Sie beim Auswärtigen Amt.

Wichtig ist, dass Sie sich so früh wie möglich bei einer Deutschen Auslandsvertretung über die notwendigen Formalitäten für die Beantragung des Visums erkundigen und rechtzeitig ein Visum beantragen: die Bearbeitungsdauer eines Visumsantrags kann je nach zuständiger Deutschen Auslandsvertretung mehrere Monate dauern!

Genauere Angaben über die notwendigen Unterlagen erfahren Sie bei einer Deutschen Auslandsvertretung, d.h. bei der Deutschen Botschaft oder bei einem Deutschen Konsulat in Ihrem Heimat- oder Aufenthaltsland.

Hier erfahren Sie mehr:

Emder Bürgerbüro: 
Frickensteinplatz 2, 26721 Emden (in German only): 

Informationen zum Thema Wohnungssuche:

Hier erfährst du mehr

Ziel dieses Programms ist die Bereitstellung einer studentischen Betreuung für internationale Studierende vor und während ihres Studiums in Emden oder Leer sowie der interkultureller Austausch an unserer Hochschule.

zum Buddy-Programm

Die internationale Berufserfahrung wird von Tag zu Tag wichtiger und es ist oft schwierig einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden. Im Folgenden finden Sie Informationen welche die Praktikumssuche erleichtern soll.

MEHR HIER

Deutsch lernen einfach vor Ort

Wir bieten für unsere internationalen Studierenden an der Hochschule Emden/Leer Deutschkurse mit verschiedenen Niveaus an:

  • Intensivkurs Deutsch vor Vorlesungsbeginn
  • Semesterbegleitende Deutschkurse

Intensivkurs Deutsch:

  • im Winter- und im Sommersemester
  • täglich 14 Tage lang vor Vorlesungsbeginn im September und im Februar
  • 40 Std./Kurs
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Keine Kreditpunkte

Semesterbegleitende Deutschkurse:

  • im Winter- und im Sommersemester
  • wöchentlich während des Semesters
  • 60 Std./Kurs
  • für Anfänger und Fortgeschrittene
  • 5,0 ECTS Kreditpunkte/Kurs (nur für Austauschstudierende!)
  • keine Gebühr

Über das folgende Kontaktformular stellen Sie der Hochschule Emden/Leer Ihre Kontaktdaten während Ihres Aufenthaltes in Emden/Leer für den Notfall zur Verfügung. LINK

Um sich an der Hochschule Emden/Leer zu immatrikulieren, müssen internationale Studierende eine für Deutschland gültige Krankenversicherung vorweisen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Krankenversicherung aus dem Heimatland auch in Deutschland gültig ist. Es bestehen für internationale Studierende folgende Möglichkeiten:

Auslandskrankenversicherung für Deutschland im Heimatland abschließen

Hierbei ist darauf zu achten, dass die Versicherung alle Kosten übernimmt. Das bedeutet, dass wenn die Versicherung während des gesamten Aufenthalts in Deutschland gültig ist, sie alle neuen und neu auftretenden Erkrankungen, Epidemien und medizinisch notwendigen Behandlungen, einschließlich COVID-19, mit abdeckt. Die Versicherungspolice muss auf Deutsch oder Englisch vorliegen.

Studierende aus Europa, die eine EHIC (European Health Insurance Card) haben sowie Studierende aus der Türkei, die das Formular AT/11 haben, brauchen zum Studium in Deutschland keine zusätzliche Krankenversicherung. Bitte beachten Sie, dass Sie dennoch eine Versicherung abschließen müssen, wenn Sie in Deutschland einen Nebenjob haben oder ein bezahltes Praktikum absolvieren. ACHTUNG! DieEHIC- Karte der Krankenversicherung des Heimatlandes ist für diese Fälle nicht mehr gültig.

Krankenversicherung in Deutschland abschließen

Es gibt private und gesetzliche Krankenversicherungen in Deutschland. Der Beitrag für Studierende in der gesetzlichen Krankenversicherung beträgt derzeit etwa 100€ im Monat. Bei privaten Versicherungen werden unterschiedliche Tarife angeboten, die online verglichen werden können.

Studierende mit einer Auslandskrankenversicherung oder einer privaten deutschen Krankenversicherung benötigen zur Immatrikulation einen Nachweis, dass der Versicherungsschutz zum Zwecke der Immatrikulation ausreichend ist. Dieser Nachweis wird durch die gesetzliche deutsche Krankenversicherung ausgestellt. Folgende Website des DAAD: German Academic Exchange Service

Ausserdem rät unsere Hochschule Emden/Leer allen Studierenden zu einer privaten Unfallversicherung sowie zu einer privaten Haftpflichtversicherung, die in Deutschland Gütigkeit besitzt (Die Haftpflichtversicherung ist wichtig, sollte man Dritten einen Schaden zufügen oder verletzen. Die private Haftpflichtversicherung wird von uns dringendst enmpfohlen!).

Griet Alberts

Raum/Room: T 101
Telefon/Phone:
+49 4921 807 1378
E-Mail:
griet.alberts(at)hs-emden-leer.de

Sabine Habermann

Raum/Room: T 101
Telefon/Phone:
+49 4921 807 1369
E-Mail:
sabine.habermann(at)hs-emden-leer.de

Welcome Broschüre