Zum Hauptinhalt springen

Business Intelligence and Data Analytics (MEng)

Beginn des Master-Studiengangs Business Intelligence und Data Analytics ist das Wintersemester 2021/22.

Bewerbungen sind ab Februar 2021 möglich.


Der Master-Studiengang Business Analytics and Data Science ist das Studium und die Anwendung großer Datenanalysen, Mining und Programmierung, um Erkenntnisse zu gewinnen, die zur Kommunikation, Erfassung und Pflege von Intelligenz für Unternehmen und Organisationen genutzt werden können.
Der Hauptzweck der Datenwissenschaft besteht darin, verschiedene Formen von Daten zu erstellen und zu nutzen, um Trends und Phänomene besser zu verstehen.

Der Master-Studiengang ergänzt dies durch äußerst wichtige Soft Skills.
In den ersten beiden Semestern wirst du Funktionen auf dem Gebiet der Datenwissenschaft und der Unternehmensanalyse umsetzen und lernen, Problemlösungsstrategien kreativ anzuwenden und zu entwickeln. Die Lehrveranstaltungen sind sehr praxisorientiert. Das dritte Semester ist für deine Masterarbeit und dein Kolloquium reserviert.

Der Studiengang bietet auch Wahlmodule an, die je nach Interesse als Wahlveranstaltungen gewählt werden können.
Deutschkurse und Ingenieurwissenschaftliche Projektarbeiten werden angeboten.
 

Weitere Informationen zum Studiengang folgen in Kürze.

 

Ansprechpartner:

Prof. Dr. rer. nat. Elmar Wings

 

Abschluss
Master of Engineering (M.Eng.)

Typ
Vollzeit

Regelstudienzeit
3 Semester

Studienbeginn
Sommersemester und Wintersemester

Studienort
Emden

Sprache
Englisch

Zugangsvoraussetzung
Du benötigst einen Bachelorabschluss in einem technischen Bereich wie der Elektrotechnik,
Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Naturwissenschaften, Informationswissenschaften usw. mit mindestens 210 ECTS/CP (3,5 Jahre Vollzeitstudium) oder einen gleichwertigen Diplomabschluss. Wenn du ein dreijähriges 180-CP-Programm absolviert hast, bewirb dich trotzdem: Wir unterstützen dich dabei, die fehlenden Kompetenzen nachzuholen.

Zulassungsbeschränkung
Du solltest Berufserfahrung in einem relevanten Bereich von mindestens einem Jahr in Vollzeit oder dementsprechend zwei Jahren in Teilzeit haben. Deine ausgeprägten Englischkenntnisse müssen zertifiziert sein (siehe Informationsmaterial „Ordnungen Zugangs- und Zulassungsbestimmungen“).

Kreditpunkte
90 ECTS

Akkreditierung
Akkreditiert durch ZEvA (Zentrale Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover)

Fachbereich
FB Technik

Dein Master-Studium besteht aus 90 Kreditpunkten und kann sowohl Vollzeit, in 3 Semestern, als auch berufsbegleitend, in 6 Semestern, studiert werden.
Der Master-Studiengang verfolgt mehrere Ziele, um die berufliche Kompetenz der Studierenden zu erhöhen.

Das Wintersemester dauert von September bis Januar und das Sommersemester von März bis Juli.

Der Studiengang ist modular aufgebaut und besteht aus Pflicht- und Wahlmodulen. Im Allgemeinen sind fakultativ
Module werden in Bezug auf die Kernkompetenzen angeboten. Die Wahlmodule variieren von Semester zu Semester.

Pflichtmodule im Wintersemester sind:

  • Computer Sciences
  • Introduction to Data Science
  • Controlling

Pflichtmodule im Sommersemester sind:

  • Machine Learning
  • Communication & Culture
  • Business Analytics

Ein weiteres Pflichtmodul ist „Introduction to Scientific Working“ mit 2 ECTS. Es dient der Vorbereitung zum wissenschaftlichen Arbeiten während der Masterthesis.

Wahlpflichtmodule werden in Bezug zu den Kernkompetenzen angeboten und variieren semesterweise.

Das dritte bzw. sechste Semester ist der Masterarbeit und dem Kolloquium vorbehalten. Du kannst frei entscheiden, ob du die Masterthesis an der Hochschule oder in der Industrie unter gemeinsamer Betreuung eines/einer Professor*in und eines/einer Industrie-Betreuer*in vorbereiten möchtest. Die Hochschule empfiehlt in den meisten Fällen letzteres.

Ein Deutschsprachkurs wird ausschließlich für Student*innen des Studiengangs angeboten. In kleinen Gruppen wird das Sprachniveau festgelegt und die Kurse sollen das Wissen entsprechend erweitern. Die Teilnahme ist optional, aber wir empfehlen dringend, ein angemessenes Sprachniveau zu erwerben, um zukünftige berufliche Perspektiven zu erhöhen.

Darüber hinaus vermitteln dir Werksbesichtigungen und Exkursionen detailliertes Wissen zu verschiedenen Karriereaspekten und fördern deine interkulturelle Kommunikation. Der Werksbesuch beinhaltet eine Präsentation der Personalabteilung, eine Besichtigung und Vorstellung des Unternehmens und eine Fragerunde. Die Exkursionen werden zu Messen und Museen durchgeführt, um einen praktischen Bezug zu den Lehrveranstaltungen zu schaffen.

Der folgende Link zum Bewerbungsportal bietet dir zwei Anwendungsmöglichkeiten: Als Bewerber*in mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung wähle bitte uni-assist; mit deutscher Hochschulzugangsberechtigung melde dich bitte über das Hochschulportal an. Hier ist der Link zum Bewerbungsportal

Bewerbungsfristen

Wintersemester
Non-EU01.02. – 30.04.
EU01.05. – 15.07.
Sommersemester
Non-EU01.06. – 30.09.
EU01.12. – 15.01.
  • zur Orientierung und Studienentscheidung

Zentrale Studienberatung

  • zur Studienfinanzierung

Studentenwerk Oldenburg

  • zur Bewerbung

Immatrikulations- und Prüfungsamt

Im Folgenden findest du eine Übersicht über die wichtigsten Aspekte für ein Studium des Master-Studiengangs Business Intelligence and Data Analytics:

  • Du schließt dein Studium mit Master of Engineering (M.Eng.) ab. Der Abschluss qualifiziert als Doktorat.     
  • Du arbeitest in kleinen Studierendengruppen, die praktisches Lernen fördern, und du erfährst individuelle Betreuung und persönliche Unterstützung.
  • Wir bieten dir ein intensives Betreuungsangebot als Bewerber*in, Student*in und Absolvent*in. Das Koordinationsbüro unterstützt und begleitet dich von deiner Bewerbung über dein Studium bis nach dem Abschluss in persönlichen und studienbezogenen Fragen.     
  • Der Kurs beginnt im Winter und im Sommersemester.
  • Die Dauer des Kurses beträgt nur drei Semester in Vollzeit, 6 Semester in Teilzeit.    
  • Der Kurs ist rein englischsprachig, du kannst aber auch Deutschkurse belegen und so deine deutschen Sprachfähigkeiten intensivieren.

Dein Studium fokussiert auf Präsenzveranstaltungen, was zu intensiver Teamarbeit, direkter Diskussion mit Dozent*innen und Studierenden und individueller Auseinandersetzung mit deinen Bedürfnissen und Anforderungen als Student*in führt.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um mich für den Master-Studiengang Business Intelligence and Data Analytics bewerben zu können?
Du musst die folgenden Kriterien erfüllen:

  • Bachelorabschluss in einem technischen technischen Bereich wie der Elektrotechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen, Naturwissenschaften, Informationswissenschaften usw. mit mindestens 210 ECTS/CP (3,5 Jahre Vollzeitstudium) oder einen gleichwertigen Diplomabschluss.

Hinweis: Wenn du ein dreijähriges Programm mit 180 ECTS/CP absolviert hast, musst du während des Master-Studiums fehlende ECTS mit zusätzlichen Kursen kompensieren.

  • 1 Jahr Vollzeit-Berufserfahrung in der Industrie
  • Nachweis der Englischkenntnisse (zertifiziert)


Wird meine Bewerbung akzeptiert, wenn sie nach Ablauf der Frist eintrifft?
Nein, die Deadline ist das späteste Datum für eingehende Bewerbungen. Es werden keine Ausnahmen gemacht. 

Soll ich Empfehlungsschreiben von meiner jetzigen Universität/Hochschule beifügen?
Nein, das ist nicht notwendig. Nur Arbeitsnachweise sind erforderlich. 

Gilt ein Praktikum als Berufserfahrung?
Ein Praktikum zählt leider nicht als Berufserfahrung. Die Beschäftigung muss mindestens ein Jahr in Vollzeit umfassen. 

Könnt ihr mich über mein Visa-Verfahren auf dem Laufenden halten?
Leider können wir dich nicht über dein Visa-Verfahren auf dem Laufenden halten, da die Hochschule selbst keinen Einfluss auf die Verwaltung des Visa-Antrags hat. Informationen erhältst du über die Botschaft oder die deutsche Ausländerbehörde.
 
Muss ich vor meiner Ankunft in Deutschland Deutschkenntnisse erwerben?
Du musst vor deiner Ankunft in Deutschland keine Deutschkenntnisse erwerben; intensive Sprachkurse werden semesterbegleitend angeboten. 

Muss ich eine Krankenversicherung beantragen?
Internationale Studierende, die in Deutschland studieren, müssen eine ordnungsgemäße Krankenversicherung nachweisen. Eine Krankenversicherung ist in Deutschland Pflicht. Wenn du keine internationale Krankenversicherung hast, welche in Deutschland gültig ist, ist es unerlässlich, sich über Optionen für die Beantragung einer staatlichen Krankenversicherung zu informieren. Bitte beachte, dass die staatliche Krankenversicherung nur für Personen unter 30 Jahren gilt. Student*innen, die älter als 30 Jahre sind, müssen eine private Krankenversicherung abschließen.
 
Wie kann ich eine Unterkunft finden?
Der folgende Link gibt einen Überblick über die Einrichtungen der Universität: www.studentenwerk-oldenburg.de/wohnen/application-for-a-room.html. Das Koordinationsbüro unterstützt dich zusätzlich bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft.

Bietet ihr Stipendien an?
Die Hochschule Emden/Leer bietet unterschiedliche Stipendien an. Genaue Informationen kannst du über die Stipendiensuche der Hochschule erhalten.