Absolvierendenverabschiedung

Liebe Absolvierende*,

es ist soweit, Sie haben Ihren Abschluss in der Tasche. Dies soll selbstverständlich auch gebührend gefeiert werden. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen aber leider in diesem Jahr keine "Hüte fliegen". Auch wir bedauern dies sehr und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr um gemeinsam Ihren Abschluss zu feiern!

Damit wir auch in Zukunft die Chance haben Sie mit Infos zu Ihrer Feier zu versorgen, möchten wir Sie bitten, das nachfolgende Powermail-Formular auszufüllen.

Kommen Sie an Board, bleiben Sie nah dran und infomieren Sie Ihre Kommilitonen*innen!

Wir freuen uns schon jetzt auf ein gemeinsames Fest!

*Abschluss seit Oktober 2019 - jetzt

Absolvierendenverabschiedung 2019

Ganz nah dran am Ziel aller Bemühungen der letzten sechs bzw. vier Semestern Studienzeit: Am Freitag, 18.10.2019 konnten 93 Absolvierende des Fachbereichs Wirtschaft die begehrten Urkunden für ein erfolgreich bestandenes Studium entgegennehmen!

Vizepräsident Prof. Dr. Carsten Wilken eröffnete den Abend mit einer herzlichen Gratulation und mit dem Hinweis, dass längst nicht alle Studienanfänger in Deutschland das Studium so erfolgreich beenden wie die frischgebackenen Alumni der Hochschule Emden/Leer. Nähe und persönliche Unterstützung wären manchmal genau die Aspekte, die ein Studium letztlich zum Erfolg machten – und dafür steht der Fachbereich mit einer engagierten Professorenschaft, Lehrenden und Mitarbeitern, die „ganz nah dran“ seien an den Studierenden und deren alltäglichen Herausforderungen.  

Über die Nähe zur Stadt Leer freute sich Landrat Matthias Groote: Strenggenommen starten die Studierenden der Hochschule das Studium nun schon seit zehn Jahren durch die Erstsemesterfahrt nach Borkum im Landkreis Leer – wo sie es diesjährig auch beschlossen haben: Die Verabschiedung der Absolvierenden erfolgte erstmalig im feierlich arrangierten Theater an der Blinke in Leer, um die Erweiterung des Fachbereichs um den in der Stadt ansässigen Business Campus sowie dem scheidenden Studiengang Wirtschaftsinformatik dual und dem weitergeführtem Studiengang Betriebswirtschaft dual  noch einmal zu symbolisieren.  

Das persönliche Nähe und Vertrauen zu Ansprechpartnern in einem Studium als wesentlich empfunden werden, brachten anschließend Herr Jens Wemhörner, Geschäftsführer des Kooperationsunternehmens Frisia Möbelteile GmbH aus Leer, sowie Silke Willms, Studierende im Masterstudiengang Business Management in Kurzinterviews noch einmal auf den Punkt.  

Eine dynamische Ansprache erhielten die Absolvierenden von Dekan Prof. Dr. Olaf Passenheim – der nach genau 1123 Tagen, dem Datum der Erstsemesterfahrt nach Borkum zu Studienbeginn, noch einmal daran erinnerte, wie gleich auf der Insel Kommilitonen zu Freunden wurden und ProfessorInnen sowie MitarbeiterInnen zu Wegbegleitern.  

Gestärkt durch das an der Hochschule erlernte Fachwissen sowie den dortig angewandten Kompetenzen, könnten die jetzigen Fach- und Führungskräfte nun in eine Zukunft starten, in der sie in der Nähe zu sich selbst authentisch auftreten könnten. 

Nach der Ehrung der Jahrgangsbesten fand der Abend in dem nun schon traditionellen „Moment der fliegenden Hüte“ seinen feierlichen Abschluss. 

Musikalisch unterstützt wurde der Abend von Alex Chiller, moderiert wurde von Oliver Melchert und Ina Bühren. 

Am 12. Oktober 2018 war es wieder soweit, wir feierten mit Ihnen die Absolventenverabschiedung der Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft.

In dem Jahr 2018 feierten wir erneut traditionell im Neuen Theater Nähe der Wallanlagen. In einer einmalig feierlichen Atmosphäre werden den Absolventinnen und Absolventen auf einer großen Bühne die Zeugnisse überreicht. Anschließend war der Moment der „Fliegenden Hüte“ eine ergreifende Stimmung, gekennzeichnet durch Euphorie und Begeisterung, den Abend für alle Beteiligten BESONDERS werden lassen.

Absolvierendenverabschiedung 2017

Freitagabend versammelten sich rund 250 Gäste im Neuen Theater Emden, um sich gemeinsam mit den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen auf eine resümierende (oft visuelle) Studienreise zu begeben und schließlich den erfolgreichen Studienabschluss angemessen zu feiern.

Nach dem die Gewinnerteams der Scavenger Hunt (d.h. digitale Schnitzeljagd zur besseren Orientierung am Studienort) auf der großen Bühne ihre Preise erhielten, eröffnete Vizepräsident Prof. Dr. Carsten Wilken den eigentlichen Festakt mit einer offiziellen Begrüßungsrede. Er richtete seine Glückwünsche an die Absolvierenden und nahm die Analogie einer Studienreise mit in seine Rede auf. Die Studierenden verlassen nun ihren sicheren Heimathafen, die Hochschule Emden/Leer, und begeben sich derweil auf eine neue, unbekannte Reise.    

Durch einen vom Förderkreis der Hochschule geförderten Buchpreis und einer Auszeichnung wurden diese anwesenden Jahrgangsbesten besonders gewürdigt: Lisa Janssen (Betriebswirtschaftslehre), Daniela Kükenshöner (International Business Administration), Tobias Meyer (Business Management) und Ina Isenburg (Management Consulting).

Stellvertretend für alle Absolventinnen und Absolventen nahm Tim Klages (Absolvierender der Betriebswirtschaftslehre) auf dem Talk-Sofa der beiden Moderatorinnen Platz und berichtete über seine Studienzeit. Herr Klages erklärte, er habe sich bewusst aufgrund der unverwechselbaren Campuskultur für ein Studium an der Hochschule Emden/Leer entschieden und es nicht bereut, schließlich startet er mit einem direkt anknüpfenden Jobeinstieg durch und bleibt auch so weiterhin „ganz oben dabei“.

Bevor Prof. Dr. Olaf Passenheim, der Dekan des Fachbereichs Wirtschaft, die beliebten Urkunden an rund 50 anwesende Absolventinnen und Absolventen ergab, resümierte auch er die Eckpunkte einer Studienreise. Herr Passenheim hob insbesondere die enorme Persönlichkeitsentwicklung der Absolvierenden hervor und erklärte, sie seien nun für eine erfolgreiche, berufliche Zukunft bestens gerüstet.

Aufgelockert wurde der Festakt abwechselnd durch den Sprachkünstler Helge Albrecht, Vizemeister im PoetrySlam 2016 Schleswig-Holstein, sowie durch Musik des bekannten Singer/Songwriters Oliver Jüchems.

Unterstützt wurde die Veranstaltung durch das Licht- und Medienteam der Hochschule, das die Bühnenshow eindrucksvoll inszenierte.  

Alumni-Netzwerk Wirtschaft

Haben Sie am Fachbereich Wirtschaft in Emden studiert, gearbeitet oder gelehrt? Fühlen Sie sich mit der Hochschule und ihren Fachbereichen verbunden? Möchten Sie im Kontakt bleiben mit anderen Absolventen des Fachbereichs und den Lehrenden? Haben Sie selbst Interesse an dem Aufbau eines "Ehemaligen-Treffs"?

Dann bauen Sie gemeinsam mit uns ein Alumni-Netzwerk des Fachbereichs Wirtschaft auf:

  • Sie sehen ehemalige Kommilitoninnen und Kommilitonen wieder.
  • Aktives Netzwerken: Sie knüpfen neue Kontakte und pflegen bestehende Verbindungen. 
  • Sie erhalten aktuelle Informationen über die Forschung und Lehre des Fachbereichs und der Hochschule.
  • Ist Weiterbildung für Sie in Ihrem Fachgebiet von Bedeutung?
  • Wir vermitteln Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen/Ihrer Institution gerne qualifizierte Studierende für Praktika, Abschlussarbeiten und Jobs.
  • Vielleicht möchten Sie Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen aus der Praxis an die jetzigen Studierenden weitergeben?

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen ein Netzwerk aufzubauen.

Sie haben an unserer Akademie studiert und einen Abschluss erworben?

Melden Sie sich bei uns!

Als Mitglied in unserem kostenlosen Alumni-Netzwerk

- bleiben Sie informiert über das Leben an der Akademie,
- halten Sie Kontakt zu ehemaligen Mitstudierenden,
- profitieren Sie von einem privaten und beruflichen Netzwerk,
- steht Ihnen die Expertise anderer Alumni zur Verfügung.

Kontakt

An der Berufsakademie Ost-Friesland e.V. liegt die Koordination des Netzwerks in unserer eigenen Verwaltung. Ansprechpartnerin für sämtliche Alumni Anliegen ist Frau Karin Hellmerichs. Auskünfte jeder Art, Vernetzungswünsche, Hinweise, Grüße und stets willkommene Vorschläge zur Optimierung unseres Programms sind hier richtig aufgehoben.

Dipl.-Betr.-w. Karin Hellmerichs
Tel.: 0491/9791166
Fax: 0491/9791167
E-Mail: karin.hellmerichs(at)hs-emden-leer.de

Anschrift

Berufsakademie Ost- Friesland e.V.
Martin-Luther-Haus
Kirchstraße 54
26789 Leer

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich per Mail bei Frau Hellmerichs.