Anna-Lena Schönauer

Prof. Dr.

Telekontakte
Büro: (0 4921) 807-1176

E-Mail
anna-lena.schoenauer(at)hs-emden-leer.de

Raum
G 221

Sprechstunde
Nach vorheriger Vereinbarung.

Anschrift
Constantiaplatz 4
26723 Emden

Lehre

  • Empirische Sozialforschung
  • Digitalisierung in der Sozialen Arbeit
  • Soziale Ungleichheit und Armut
  • Soziologie

Forschungsschwerpunkte

  • Digitalisierung in Sozialen Berufen
  • (Technik-)Akzeptanz- und Einstellungsforschung
  • Soziale und Ungleichheit und Armut (mit besonderem Fokus auf Klimwandel und Energiepolitik)
  • Protest- und Beteiligungsforschung
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Daseins- und Gesunhdeitsversorgung im ländlichen Raum

Veröffentlichungen

(Auswahl)

Schönauer, Anna-Lena/Glanz, Sabrina (2023): Local conflicts and citizen participation in the German energy transition: Quantitative findings on the relationship between conflict and participation, in: Energy Research & Social Science 105 (2023).

Glanz, Sabrina/Schönauer, Anna-Lena/Drossner, Ramona/Nowack, Leonie (2022): Von Dialog und Widerstand. Empirische Befunde zu Konflikt und Beteiligung beim Ausbau der Windenergie, in: Zilles, Juila/Drrewing, Emily/Janik, Julia (Hg.): Umkämpfte Zukunft. Zum Verhältnis von Nachhaltigkeit, Demokratie und Konflikt. Bielefeld: Transcript, 313-331.

Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2022): Polarisierung, Fragmentierung, Kohäsion? Empirische Einblicke in milieuspezifische Wahrnehmungen von Politik und Gesellschaft auf Basis eines Mixed-Methods-Ansatzes, in: Hombach, Bodo/Heinze, Rolf G./Hüther,Michael (Hg.): Auffällig unauffällig? Wahrnehmungen, Mediennutzung und politische Einstellungsmuster im Ruhrgebiet. Baden-Baden: Tectum,103-134.

Schönauer, Anna-Lena/Beckmann, Fabian (2022): Gespaltene Gesellschaft? Empirische Befunde zu Einstellungspolarisierungen in gesellschaftlichen Konfliktfeldern, in: Hombach, Bodo/Heinze, Rolf G./Hüther, Michael (Hg.): Auffällig unauffällig? Wahrnehmungen, Mediennutzung und politische Einstellungsmuster im Ruhrgebiet. Baden-Baden: Tectum,73-102.

Heinze, Rolf G./Hüther, Michael/Beckmann, Fabian/Diermeier,Matthias/Niehues, Judith/Schönauer, Anna-Lena (2022): Sozialräumliche Spaltungen – das Ruhrgebiet im Fokus, in: Hombach, Bodo/Heinze, Rolf G./Hüther, Michael (Hg.): Auffällig unauffällig? Wahrnehmungen, Mediennutzung und politische Einstellungsmuster im Ruhrgebiet. Baden-Baden: Tectum, 3-18.

Schneiders, Katrin/Schönauer, Anna-Lena (2022): Fachkräftemangel in der Sozialwirtschaft: Empirische Befunde zu Ursachen und Handlungsfelder. In: Gehrlach, Christoph/ Bergen, Matthias von/Eiler, Katharina (Hg.): Zwischen gesellschaftlichen Auftrag und Wettbewerb. Sozialmanagement und Sozialwirtschaft in einem sich wandelnden Umfeld. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, 355-370.

Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2021): Freiwilliges Engagement aus soziologischer Perspektive. In: Genkova, Petia (Hg.): Handbuch Globale Kompetenz. Wiesbaden: Springer.

Schönauer, Anna-Lena/Schneider, Katrin/Hoose, Fabian (2021): Akzeptanz und Nutzung digitaler Technologien in der Sozialen Arbeit. In: Freier, Carolin/König, Joachim/Manzeschke, Arne/Städtler-Mach, Barbara (Hg.): Gegenwart und Zukunft sozialer Dienstleistungsarbeit. Wiesbaden: Springer VS, S. 49-59.

Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2021): Spaltet Corona die Gesellschaft? Eine Milieuanalyse pandemiebezogener Einstellungen. In: Blättel-Mink, Birgit (Hg.): Gesellschaft unter Spannung: Der Verhandlungsband des 40. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS) vom 14.-24. September 2020.

Hoose, Fabian/Schneiders, Kathrin/Schönauer, Anna-Lena (2021): Von Robotern und Smartphones. Stand und Akzeptanz der Digitalisierung im Sozialsektor. In: Maik Wunder: Digitalisierung und Soziale Arbeit. Transformationen und Herausforderungen, S. 97–109.

Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2020): Soziale Ungleichheit in der Freiwilligenarbeit. In: Gesellschaft. Wirtschaft. Politik (GWP) 69 (3): 335-346.

Beckmann, Fabian/Heinze, Rolf G./Schönauer, Anna-Lena (2019): Partizipation durch Nachbarschaftsnetze? Potentiale und sozialräumliche Disparitäten. In: Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (Hg.): Die Bedeutung der Quartiersarbeit für die Reintegration der Mehrheitsgesellschaft, Bonn, S. 32-41.

Heinze, Rolf G./Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2019): Soziales Engagement im Ruhrgebiet. Bestandsaufnahme, Herausforderungen - Gestaltungsoptionen. Ein Leitfaden. Brost Stiftung (Hg.). Essen.

Heinze, Rolf G./Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2019): Digitalisierung des Engagements: Zwischen Hype und disruptivem Wandel. In: Heinze, Rolf G./Kurtenbach, Sebastian/Üblacker, Jan (Hg.): Digitalisierung und Nachbarschaft: Erosion des Zusammenlebens oder neue Vergemeinschaftung? Baden-Baden: Nomos, S. 61-90.

Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2018): „Wir hatten bis jetzt erstaunlich wenig mit Nazis zu tun“. Gesellschaftliche Stimmungen und ihre Wahrnehmung in der Flüchtlingshilfe. In: Zajak, Sabrina/Gottschalk, Ines (Hg.): Flüchtlingshilfe als neues Engagementfeld. Chancen und Herausforderungen des Engagements für Geflüchtete, Baden-Baden: Nomos, S. 23-51.

Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2017): Soziales Engagement in der Flüchtlingshilfe. Angekommen im Unbehagen. In:Forschungsjournal Soziale Bewegungen, Band 30, Heft 3 (Sep 2017).

Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2017): Einstellungen zum sozialen Engagement in der Flüchtlingshilfe. Empirische Befunde aus einem urbanen Ballungsraum. In: Stephan Lessenich (Hg.) 2017: Geschlossene Gesellschaften. Verhandlungen des 38. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg 2016.

Heinze, Rolf G./Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2017): „Ich mach‘ mein Ding“ – Wie Subjektivierung und Digitalisierung das soziale Engagement verändern. In: Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik (Hg.): Integration vor Ort. Praxiserfahrungen aus dem Ruhrgebiet, S. 20-27.

Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2017): Wie denken die Deutschen über Soziales Engagement? Impulspapier für den Workshop zum 5. Deutschen Freiwilligensurvey am 23. Juni 2017 in Berlin.

Hoose, Fabian/Beckmann, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (Hg.) (2017): Fortsetzung folgt. Kontinuität und Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft. Wiesbaden: Springer VS.

Beckmann, Fabian/Hoose, Fabian/Schönauer, Anna-Lena (2017): Alles bleibt, wie es nicht war. Wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen im Spannungsverhältnis von Kontinuität und Wandel. In: Fabian Hoose, Fabian Beckmann und Anna-Lena Schönauer (Hg.): Fortsetzung folgt. Kontinuität und Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft.Wiesbaden: Springer VS, S. 3–32.

Schönauer, Anna-Lena (2014): Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund. In: Grohs, Stephan/Schneiders, Katrin/Heinze, Rolf G.: Mission Wohlfahrtsmarkt. Institutionelle Rahmenbedingungen, Strukturen und Verbreitung von Social Entrepreneurship in Deutschland, Baden-Baden: Nomos, S. 93-118.

Ruddat, Claudia/Schönauer, Anna-Lena (2014): New Players on Crowded Playing Fields: The institutional Embeddedness of Social Innovation in Germany. In: Social Policy and Society 13, S. 445-456.

Heinze, Rolf G./Schönauer, Anna-Lena/Schneiders, Katrin/Grohs, Stephan/Ruddat, Claudia (2013): Social Entrepreneurship im etablierten Wohlfahrtsstaat. Aktuelle empirische Befunde zu neuen und alten Akteuren auf dem Wohlfahrtsmarkt. In: Jansen, Stephan A./Heinze, Rolf G./Beckmann, Markus (Hrsg.): Sozialunternehmertum in Deutschland - Analysen, Trends und Handlungsempfehlungen, Wiesbaden: Springer VS, S. 315-346.

Lebenslauf

Professur für Empirische Sozialforschung mit dem Schwerpunkt quantitative Methoden an der Hochschule Emden/Leer (seit 03/2023)

Vertretung der Professur Allgemeine Soziologie/Arbeit, Wirtschaft und Wohlfahrt an der Ruhr-Universität Bochum (04/2021-09/2021)

Referentin für Gesellschaftlichen Wandel bei der InWIS Forschung & Beratung GmbH in Bochum (2019-2023)

Freiberufliche Dozentin im Bereich Soziale Arbeit und Umweltwissenschaften (seit 2016)

Promotion an der Fakultät für Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum zum Dr. rer. soc. (12/2015)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie, Arbeit und Wirtschaft der Ruhr-Universität Bochum (2011-2022)

Studium der Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum (2006-2011)