Rundgang - Innovationen & Trends in der Logistik

In Form eines interaktiven Rundgangs können Sie und Ihre Mitarbeiter sich einen Überblick über die neuesten Entwicklungen in der Logistik und Digitalisierung verschaffen. Zu folgenden Themenbereichen bietet das Anwenderzentrum einen Überblick:

  • Lean Management / Lean Logistics / Lean Office
  • Transportsysteme
  • Lagersysteme
  • Arbeitsplatzsysteme
  • Kommissioniersysteme
  • Softwaresysteme  

Vorhandene Demonstratoren und diverse Verfahren im Anwenderzentrum können einfach ausprobiert werden.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich einen neutralen Überblick über einzelne Anbieter zu verschaffen und sich bezüglich Ihres individuellen Bedarfs zum Thema technische Logistiklösungen in Ihrem Unternehmen beraten zu lassen.
Bei konkretem Bedarf unterstützen wir Sie gerne bei der Auswahl im Rahmen eines Einführungsprojektes.

                                                                                          

Vorhandene Lösungen

Mit verschiedenen Demonstratoren veranschaulichen wir im Anwenderzentrum aktuelle Trends und Technologien in der Logistik. Hier können Sie sich einen Überblick über die aktuelle Austattung des Anwenderzentrums verschaffen.

Modulare Arbeitsplatzsysteme

Montage- und Lagerplätze sowie Lösungen aus dem Bereich Materialfluss können durch modulare Arbeitsplatz- und Transfersysteme individuell erstellt und auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Aufgrund der Flexibilität und der Individualisierbarkeit nehmen ergonomische Aspekte hier eine zentrale Rolle ein.

Scanner-Technologien

Zur Bewältigung logistischer Regristrierungsaufgaben finden Sie im Anwenderzentrum verschiedene Scanner-Technologien.

Vom einfachen Barcode-Scanner über einen hybriden Scanner (Barcode und RFID-Scanner) bis hin zu einem ergonomischen Handschuh-Scanner können Sie bei uns die verschiedenen Technologien vergleichend ausprobieren.

 

Visuelles Management mit Andon Signaltechnik

Die verschiedenen Andon-Anwendungen dienen zur selbsterklärenden Visualisierung von Zuständen, Funktionen und Abläufen.

Andon Lights

  • Signallampe
  • Macht auf Unregelmäßigkeiten und Unterbrechungen im Produktionsprozess aufmerksam

Andon-Taster/Andon-Knöpfe

  • Knöpfe am Arbeitsplatz zur direkten Informationsvermittlung
  • z.B. Materialanforderung, Fehler in der Produktion, Materialabholung

Andon Board

  • Anzeigetafel
  • Zeigt den aktuellen Stand der Produktion/Betriebszustand an
    • Produktivität, Ausschuss, Aufträge, ...

Radio Frequency Identification (RFID)

Automatisches und berührungsloses Identifizieren und Lokalisieren von Objekten mit Radiowellen - mit der RFID-Technik entfällt das manuelle Einlesen von Barcodes!

Vielfältige Anwendungsbereiche in Produktion und Logistik:

  • Warenein- und ausgang
  • Lagerverwaltung
  • Standortbestimmung
  • Artikelsteuerung
  • Bestandserfassung und Bestandskontrolle

 

Durch Digitalisierung die Kommissionier-Prozesse effizienter gestalten.

Bei uns im Anwenderzentrum können Sie folgende Pick-by-Technologie einfach ausprobieren:

  • Pick-by-Scan
  • Pick-by-Voice
  • Pick-by-Light
  • Pick-by-Vision

E-Ink Displays/E-Shelf-Labels

Elektronische Etiketten oder Labels ermöglichen eine dynamische Beschriftung, eine flexible Kennzeichnung und bringen Daten stets auf den neuesten Stand.

Vielfältige Einsatzbereiche in der Industrie:

  • Kommissionierlisten
  • Lagerortkennzeichnung
  • Infotafeln
  • Produktdaten
  • Kanbankarten
  • Kennzahlenvisualisierung
  • Maschineninformationen
  • Raumkennzeichnungen

Mit dem Einsatz von digitalen Labeln lassen sich Arbeitsprozesse im Sinne von Industrie 4.0 schneller, einfacher und effizienter gestalten.

Real Time Locating System (RTLS)

Ortung und Verfolgung von Objekten und deren exakte Positionierung durch die Echtzeit-Lokalisierung - durch die RTLS-Technik logistische Prozesse analysieren und verwalten!

Bestandteile eines RTLS:

  • Anker - Ortungssensoren
  • Tags - mit Ortungstechnologie ausgestattetes mobiles Gerät
  • Lokalisierungsplattform - Software

Elektronisches Kanban

Automatische Steuerung des Material- und Informationsflusses mit elektronischem Kanban - mit der Einführung von E-Kanban können typische Kanban Probleme gelöst werden (Kanban-Karten gehen verloren, Zeitverzögerungen, Fehler).

  • Ruf- und Meldesystem (manuelle Auslösung)
  • Sensoren (automatische Auslösung)

 

Mixed Reality

Der Einsatz von Augmented und Virtual Reality wird zunehmend interessanter und hat vor allem in der Industrie mittlerweile vielfältige Anwendungsbereiche.

Steigen Sie mit unserer HoloLens ein in die Welt der virtuellen Realitäten und entdecken Sie die Vorteile und den Nutzen für den Einsatz von Virtual Reality.

Digitalisierung und Optimierung ganzer Arbeitsprozesse mit Hilfe verschiedener Systeme.

In unserem Anwenderzentrum können Sie sich eine beispielhafte Montagelinie anschauen, welche mit Hilfe von folgenden Systemen digitalisiert und optimiert wurde:

  • Pick-by-light
    • Belegloses Kommissionieren
  • E-Kanban
    • Automatische Bedarfsmeldung und Materialanforderung
  • RFID
    • Automatische Anzeige der Montageanleitung durch RFID Technik am Arbeitsplatz und Kommissionierkisten
  • Andon (Andon Lights & Andon Board)
    • Andon Lights: Übermittlung von Störungs- und Stillstandsmeldungen
    • Andon Board: Visualisierung von Statusinformationen

Sie sind an einem Rundgang oder allgemein an Themen rund um die Logistik interessiert?
Kontaktieren Sie uns gern.

E-Mail: hilog(at)hs-emden-leer.de
Tel.: 04921/820495-3