Nachhaltige Produktentwicklung im Maschinenbau

Du willst die Welt verbessern, weißt aber noch nicht wie?

Du willst Produkte entwickeln, die gut für die Umwelt sind?

Du möchtest lernen, technische Lösungen sinnhaft einzusetzen?               

Du möchtest dein*e eigene*r Chef*in sein?

Bei uns erwirbst du Kompetenzen, technische Lösungen zu entwickeln, die smart sowie wirtschaftlich-, sozial- und ökonomisch verträglich sind. Wir befähigen dich, deine Idee bzw. dein Produkt selbstständig und erfolgreich realisieren - von der Idee und dem Bedarf, über die Umsetzung bis hin zum Vertrieb.

Unser Studium bietet Dir in seinen Modulen die Verknüpfung von allgemeinem Maschinenbau, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Neben den Vorlesungen, Seminaren und Auslandssemester bzw. Auslandspraktikum beinhaltet dein Studium auch einen großen Projektanteil um dich optimal auf dein zukünftiges Berufsleben vorzubereiten.

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Typ

Vollzeit

Regelstudienzeit

7 Semester

Studienbeginn

Wintersemester (neu ab WS 2023/2024)

Studienort

Emden

Sprache

Deutsch und Englisch

Zugangsvoraussetzung

  • Zulassungsbeschränkter Studiengang ► Bewirb dich - trotzdem !!!

  • Deutsch C1 Kenntnisse ► Du bist Muttersprachler/in oder sprichst Deutsch fließend?  Bewirb dich und werd ein/e Macher/in !

  • Englisch B2 Kenntnisse ► Du hattest Englisch bis in die 12. Klasse oder gleichweitig? Perfekt, bewirb dich!

 

Zulassungsbeschränkung

ja

Kreditpunkte

210 ECTS

Akkreditierung

Akkreditiert

Fachbereich

Technik

Bei uns erwirbst du Kompetenzen, technische Lösungen zu entwickeln, die smart sowie wirtschaftlich-, sozial- und ökonomisch verträglich sind. Wir befähigen dich, deine Idee bzw. dein Produkt selbstständig und erfolgreich realisieren - von der Idee und dem Bedarf, über die Umsetzung bis hin zum Vertrieb.

Die Verbindung von allgemeinem Maschinenbau, Digitalisierung und Nachhaltigkeit eröffnen dir vielfältige Möglichkeiten in deinem späteren Berufsleben. Folgende Berufsfelder gehören beispielsweise dazu:

  • Projektierer*in

  • Produktmanager*in

  • Produktentwickler*in

  • Marketing 

  • Selbstständige*r

Der ingenieurwissenschaftliche Studiengang ist als ein grundständiger Vollzeit‐Bachelorstudiengang (210 ECTS) durchgängig projektorientiert konzipiert.

Die Regelstudienzeit des Studiums ist auf 7 Semester angelegt. Im 5. Semester ist ein Auslandsaufenthalt vorgesehen.

Du hast die Chance andere Kulturen kennenzulernen, aber auch ein Aufenthalt im deutschsprachigen Ausland ist möglich. Während des Semesters im Ausland kannst du selbst zwischen dem Absolvieren eines Praktikums in einem Unternehmen oder dem Besuch von ausgewählten Lehrveranstaltungen an unseren internationalen Partnerhochschulen entscheiden.

Das Bewerbungsverfahren erfolgt online und startet im Jahr 2023. 

Bitte folge dem Link zum Bewerbungsportal. (folgt in Kürze)

Studienbeginn
Wintersemester (ab 2023/2024)

Zulassungsbeschränkung
Ja ► Nur Mut, bewirb dich trotzdem !

Näheres regelt die Zugangs- und Zulassungsordnung.

Bewerbungsfristen
non-EU: 30.05.
EU: 15.07.

Über die Zulassungsvorraussetzungen und das Bewerbungsverfahren informiert dich die Zentrale Studienberatung der Hochschule Emden/Leer am Studienort Emden. 

  • Studiengangsflyer
  • Modulhandbuch
  • Ordnungen

Bei Fragen zum Studiengang:

Prof. Dr. Agnes Pechmann

Telefon +49 4921 807-1438   
agnes.pechmann(at)hs-emden-leer.de

Prof. Dr. Christoph Jakiel

Telefon +49 4921 807-1470  
christoph.jakiel(at)hs-emden-leer.de

 

Bei allgemeine Fragen:

Zentrale Studienberatung

Telefon: +49 4921 807-7575

 

Bei Fragen zur Studienfinanzierung:

 

Bei Fragen zur Bewerbung: