Die neu ankommenden internationalen Austauschstudierenden die Hochschule - sowie Land und Leute näher bringen und mit der Sprache vertraut machen sollen. Die "Orientierungswochen" finden zum Wintersemester (ab Anfang September) und zum Sommersemester (ab Mitte Februar) statt.

Mit allen neu eingetroffenen Studierenden finden während der "Orientierungswochen" gemeinsame Aktivitäten wie z.B. ein Begrüßungsfrühstück inklusive Einführungsveranstaltung, Hochschulrundgänge, Stadtrallye in Emden, Besuche von Museen und Kunsthalle, Bowling, Exkursionen (z.B. nach Hamburg) sowie Kneipenbummel statt. Zudem bietet das International Office im Rahmen der "Orientierungswochen" "Deutsch Intensivkurse" in Anfänger und Fortgeschrittenen-Niveaus (sowie einen "Bridging Course English" - Die Anmeldung dafür läuft separat!) an.

Orientierungswochen im SoSe 2021

Bitte beachten Sie, dass wir unsere üblichen Begrüßungswochen nicht im gleichen Format wie in den Vorjahren abhalten können und uns derzeit darauf vorbereiten, internationale Studierende mit einer Mischung aus zumeist digitalen - und (wenn möglich und die Situation es erlaubt) persönlichen Aktivitäten willkommen zu heißen. Weitere Informationen hierzu werden den zugelassenen Studierenden so bald wie möglich direkt von unserem International Office zugesandt.

"ORIENTIERUNGSWOCHEN" IM SOMMERSEMESTER 2021:  22. Feb. - 5. März .2021

ANMELDEFRIST FÜR ORIENTIERUNGSWOCHEN- SoSe 2021:  15. Januar 2021

 

Griet Alberts

Raum/Room: T 101
Telefon/Phone:
+49 4921 807 1378
E-Mail:
griet.alberts(at)hs-emden-leer.de