WebMailer

Über den WebMailer der Abteilung können Sie von überall auf Ihre Mails zugreifen. Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen ohne @domain-part an.

Über eine vordefinierte Filterregel im WebMailer (siehe Screenshot) kann eine Weiterleitung an eine oder mehrere E-Mail Adressen durchgeführt werden. Sie tragen ein, wohin weitergeleitet werden soll, und aktivieren die Regel "Weiterleitung".

Unter der vacation Funktionalität versteht man ein Verfahren, andere Menschen, von denen man eine E-Mail erhalten hat, über die eigene momentane Abwesenheit zu informieren.

  • beachtet nur Nachrichten an die eigene Adresse und spart so den Verkehr von Mailinglisten aus
  • in einem spezifizierbarem Zeitraum wird nur eine Hinweismail pro Absenderadresse generiert
  • der Text der Hinweismail kann frei formuliert werden

Im WebMailer sind zwei vordefinierte Regeln vorhanden: "SPAM->Trash" und "SPAM loeschen", die von Ihnen aktiviert werden können.

  • "SPAM->Trash": verschiebt als SPAM gekennzeichneten Mails in den Papierkorb. Die Mails werden erst mit dem Leeren des Papierkorbs gelöscht. Gelegentlich sollten Sie mit dem WebMailer nachsehen, was im Mülleimer (Trash) liegt und diesen Ordner leeren.
  • "SPAM löschen": löscht die als SPAM gekennzeichneten Mail sofort.
  • Nach dem Aktivieren einer der beiden Regeln, wird SPAM beim Abrufen der Mails mit einem Mail-Client nicht mehr abgeholt.

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Josina Musters, Ingo Herz