STIBET I Graduation Scholarship

STIBET I Graduation Scholarship for International Students of the University of Applied Sciences Emden/Leer

21.07.2022

The graduation scholarships of the STIBET I program are an initiative of the DAAD, funded by German Federal Foreign Office (AA). The scholarship is intended for enrolled non-native foreigners who wish to graduate from the University of Applied Sciences Emden/Leer and need financial support during their graduation phase. In addition to good academic performances, it must be clear that a successful degree can be expected in 2022 or at the beginning of 2023.

Eligible are International degree-seeking students who are about to start writing their Bachelor or Master thesis, with:

  • Good academic achievements
  • A successful degree, which is expected in 2022or at the beginning of 2023
  • If applicable: maximum allowed monthly financial income (e.g. salary): 1.134€/brutto (information provided without guarantee; will be proofed individually, updated 21.07.2022)

Application Deadline
Wednesday, 31st August 2022

Application ONLINE (see below) inlcluding:

  • CV with a current photo
  • Current enrolment certificate from the University of Applied Sciences Emden/Leer
  • Current Transcript of records – issued by the examination office, incl. credit points and average grade
  • Current reference letter from a professor at the University of Applied Sciences Emden/Leer
  • Copy of the completely signed application for admission to the final thesis
  • Copy of passport
  • Letter of Motivation (ca. 1 page) describing why financial support is necessary, which plans are pursued after graduation and when is the graduation expected
  • Proof of salary, if applicable (e.g. certificate or contract - statement of account is NOT acceptable)
  • Proof of voluntary commitment at the University of Applied Sciences Emden/Leer, if applicable

*The details of the submitted datas are electronically stored and used in consideration of the GDPR by the University of Applied Sciences Emden/Leer.  

! ONLY COMPLETELY SUBMITTED DOCUMENTS WILL BE CONSIDERED!

  • Critical selection criteria are: 1. previous academic achievements 2. financial need 3. volunteer at the University of Applied Sciences Emden/Leer.
  • Retroactive funding is not possible
  • Students must be enrolled at the time the scholarship is awarded
  • Students must reside primarily in Germany during their studies
  • The final thesis should generally be written in Germany (exceptions may be made due to CORONA; will be checked individually)
  • As the available funds are limited, not all applicants can be considered
  • The scholarship is awarded by a selection committee
  • Selected scholarship holders are required to submit a copy of the diploma at the International Office upon completion of their final thesis

 

Contact person:

Juliane Müller - E-Mail: juliane.mueller@hs-emden-leer.de

 

Application STIBET I

Application Stibet I

Application Stibet I

Weitere Stipendien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)bietet mit dem Stipendienlotsen eine interaktive Plattform, auf der Sie anhand Ihrer Wunschkriterien ein geeignetes Stipendium finden können. Die umfassende Stipendiendatenbank lässt sich nach vielen verschiedenen Kriterien filtern. Der Stipendienlotse ist die zentrale Anlaufstelle für bundesweite und internationale Stipendien im privaten und öffentlichen Bereich.

Den Stipendienlotsen finden Sie unter: www.stipendienlotse.de

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet (internationalen) Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen einer Stipendiendatenbank bundesweite Stipendien gemäß ihrer individuellen Studienrichtung und Studienphase zu finden.

Informationen zur Stipendiendatenbank und weiteren Finanzierungsmöglichkeiten des DAAD finden Sie hier.

Information und Beratung zur wissenschaftlichen Karriere

Informieren Sie sich über alle Förderorganisationen für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland >>hier.

Das Deutschlandstipendium wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiiert und richtet sich an Studierende aller Nationalitäten, die sich mit guten Leistungen und einem besonderen gesellschaftlichen Engagement auszeichnen können. Zudem spielt bei der Bewilligung dieses Stipendiums der persönliche Werdegang eine wichtige Rolle.

Das Stipendium will zukünftige, talentierte Nachwuchskräfte in Deutschland fördern und sie in ihren akademischen Zielen unterstützen.

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium sowie zu aktuellen Ausschreibungen oder Bewerbungsdeadlines finden Sie >>hier.

Die Hochschule Emden/Leer vergibt neben dem Deutschlandstipendium auch das sogenannte Niedersachsenstipendium. Hierbei handelt es sich um ein einmaliges Studienbeitrags-Stipendium in Höhe von 500 Euro. Bereit gestellt werden diese Mittel vom Land Niedersachsen.  

Nähere Informationen zum Landesstipendium Niedersachsen sowie zur nächsten Ausschreibung erhalten Sie >>hier.

Die Förderdatenbank von EURAXESS Deutschland enthält mehr als 100 Programme, die wissenschaftliche Karrieren im Rahmen transnationaler Mobilität unterstützen und von Förderorganisationen in Deutschland (inklusive der Alexander von Humboldt-Stiftung), angeboten werden.

Förderdatenbank "Incoming"

Wenn Sie einen Forschungsaufenthalt in Deutschland planen, informieren Sie sich über entsprechende Förderprogramme >>hier.

Stipendien der Initiative "Stipendium Plus - Begabtenförderung im Hochschulbereich" richten sich an hoch qualifizierte und verantwortungsbewusste Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, die Anforderungen künftiger Leitungs- und Verantwortungsträger gewachsen sind.

Nähere Informationen zu einzelnen Werken, ihren Förderungsmöglichkeiten und Anforderungsprofilen finden Sie hier.