Solar-Rallye Emden

Solar-Rallye Emden - stell Dich der Herausforderung!

Samstag 10. Juli 2021 auf dem Campus der Hochschule Emden.

Wie in den letzten Jahren, wird die Solar-Rallye Emden 2021 wieder auf dem Campus der Hochschule Emden stattfinden, dieses Jahr am Samstag den 10. Juli. Es ist der 15.te Wettbewerb seit 2004.

Jetzt heißt es: Endlich wieder Praxis! 

Die Solar-Rallye Emden ist als regionaler Wettbewerb bei SolarMobil Deutschland www.solarmobil-deutschland.de akkreditiert und ermöglicht es so den schnellsten und kreativsten Solarautoteams der Region, am Bundesfinale für Solar-Modellfahrzeuge am 25. September 2021, in Kassel teilzunehmen. Der Emder Regionalwettbewerb gehörte mit seinen Siegerteams zu den erfolgreichsten im Bundesfinale 2011 bis 2019. Zwölf deutsche Meistertitel, mehrere 2te und 3te Plätze und Siege bei der Präsentationswertung krönen die Leistungen ostfriesischer Teams.

Allgemeine Informationen

Die Emder Solar-Rallye ist ein Wettbewerb für Schülerteams (11 -18 Jahre) sowie Auszubildende und Studierende bis 21 Jahre, bei dem diese mit selbstgebauten, mit Solarstrom angetriebenen Modellfahrzeugen gegeneinander antreten.

Die Teams mit maximal 3 Teilnehmern pro Team sind im Emder Wettbewerb in folgende Wettbewerbsklassen eingeteilt:

  • Kreativklasse:                      (Motto 2021: „Green Energy“) Schüler/innen-Gruppe im Alter 11-18 Jahre
  • Ultraleichtklasse A:             (Papierleichtbau) Schüler/innen-Gruppe im Alter 11-14 Jahre
  • Ultraleichtklasse B:             (Papierleichtbau) Schüler/innen-Gruppe im Alter 11-18 Jahre mit über 14 jährigen
  • E-Klasse:                              (NEU!) Schüler/innen-Gruppe im Alter 11-18 Jahre
  • Firmen-Cup:                         Offene Klasse der Gruppe der Auszubildenden und Studierenden bis 21 Jahre

Für die Sieger im Firmen-Cup gibt es dieses Jahr auch eine Teilnahme am SolarMobil Deutschland Bundesfinale

Das technisch orientierte Lernen im Team soll durch diesen Wettbewerb unterstützt, und speziell das Interesse für die Nutzung regenerativer Energien geweckt werden.
Diese Art der Projektarbeit bietet sich hervorragend als Thema für Schul-AGs im Bereich Naturwissenschaften und Technik an. Bei technischen Fragen, Fragen zur Betreuung, Finanzierung oder Organisation, stehen wir Ihnen gerne mit unseren Erfahrungen aus den letzten Jahren mit Rat und Tat zur Seite.

Die Konstruktion und Auswahl der Komponenten für die solarbetriebenen Modellfahrzeuge (Solarzellen, Motor, Getriebe, Umschaltmechanismus, Fahrgestell) sind frei zu gestalten.  Papier als Baumaterial, 3D-Druck-Technik und das Thema „Green Energy“ in der Kreativwertung bilden den thematischen Rahmen. Weitere Rahmenbedingungen und Informationen zum Wettbewerb sind im Reglement zu finden.

WETTBEWERB

Reglement
Achtung: !!! Wettbewerbsreglement 2021 !!!
Download Regeln (pdf)

Zeitplan
Der Wettbewerb findet statt am Samstag, den 10. Juli 2021 auf dem Campus der Hochschule Emden/Leer. Wettbewerbsbeginn wird um ca. 10:00 Uhr sein, Wettbewerbsende spätestens gegen ca. 15:30 Uhr.
 

Anmeldung

Anmeldung
Eine Voranmeldung per Mail (siehe Kontakt) bis zum Freitag den 7. Mai wird uns die Planung und Organisation sowie den Kontakt zu den Teilnehmern erleichtern.
Eine Bestätigung der Teilnahme mit weiteren Teaminformationen erwarten wir dann bis spätestens zum Freitag 25. Juni.

Poster
Download pdf „Poster“

Kontakt
Die Anmeldung sowie Fragen zum Solar-Rallye-Wettbewerb in Emden bitte per E-Mail an:
stefan.wild(at)hs-emden-leer.de

Ansprechpartner

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Technik
University of Applied Sciences
Constantiaplatz 4
26723 Emden

Dipl.-Ing. Stefan Wild
Raum: T 227
Tel.: 04921-8071488
Mobil: 0162-8525964
E-Mail: stefan.wild(at)hs-emden-leer.de