Praxisphase

Diese Seite richtet sich ausschließlich an Studierende aus den Bachelor-Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft. Sollten Sie an einem anderen Fachbereich studieren, wenden Sie sich bitte an den/die Praxisphasenbeauftragte(n) Ihres Fachbereichs.

Die enge Verbindung zur Praxis gehört zu den wesentlichen Stärken des Studiums im Fachbereich Wirtschaft. So machen beispielsweise die Praxisphase, das Verfassen einer Abschlussarbeit im Unternehmen oder auch freiwillige Praktika die Studierenden fit für einen schnellen und erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben. 

Alle wichtigen Informationen zur Praxisphase erhalten Sie in den vorbereitenden Veranstaltungen, die sowohl imSommersemester als auch im Wintersemester angeboten werden. 

Der Besuch der Veranstaltungen ist verpflichtend, um zur Praxisphase zugelassen zu werdenEmpfohlen wird die Teilnahme ein bis zwei Semester vor Antritt der Praxisphase. 

Folgende Veranstaltungen sind für die Zulassung zur Praxisphase verpflichtend:

  • Informationsveranstaltung zur Organisation und Durchführung der Praxisphase 
  • Bewerbungstraining 
  • Gasthörer bei einem Praxisphasenvortrag 

 

Auf die Praxisphase entfallen 18 ECTS, die die studentische Arbeitsbelastung mit 540 Stunden beziffert. Davon entfallen 480 Stunden auf die Anwesenheit in der Praktikumsstelle und 60 Stunden auf die Vor-und Nachbereitung der Praxisphase (Im Vorfeld: Besuch der vorbereitenden Veranstaltungen zur Praxisphase sowie im Nachgang die Anfertigung des Praxisphasenberichts und der Praxisphasenvortrag).

Alle wichtigen Informationen zur Praxisphase finden Sie auch im entsprechenden Moodlekurs.  

Weitere Rückfragen zu Ihrer Praxisphase richten Sie bitte an: praxisphase-fbw(at)hs-emden-leer.de

Vor Beginn Ihrer Praxisphase reichen Sie bitte als Antrag auf Zulassung zur Praxisphase alle nötigen Dokumente als PDF-Datei (keine anderen Dateiformate) bei praxisphase-fbw(at)hs-emden-leer.de ein.

Denken Sie unbedingt daran, die Dokumente vor Antritt der Praxisphase einzureichen, um eine Anerkennung der Praxisphase zu gewährleisten – auch dann, wenn vor Antritt Ihrer Praxisphase nicht alle Prüfungsergebnisse aus der vorangegangen Prüfungsphase und/oder aus dem Auslandsstudium vorliegen sollten. Sofern vor Antritt der Praxisphase noch nicht alle Dokumente vollständig vorliegen, melden Sie sich bitte per Email unter der obigen Mailadresse um die Details Ihrer Praxisphase zu klären.

 Folgende Dokumente reichen sie bitte bei Antrag auf Zulassung zur Praxisphase ein: 

  • Antrag auf Zulassung, unterschrieben von Ihrem/Ihrer Betreuer*in seitens der Hochschule und von Ihnen
  • Zielvereinbarung, unterschrieben von Ihrem/Ihrer Betreuer*in seitens der Hochschule
  • Kopie des Praktikumsvertrages, unterschrieben von Ihnen und einem/einer Vertreter*in des Unternehmens
  • Nachweis über die erreichten Projektpunkte 
  • Aktueller Leistungsnachweis, die Version, die Sie herunterladen können, ist ausreichend
  • Für Studierende des Studiengangs IBA, die Ihre Praxisphase nicht im Ausland absolvieren: Internationalitätsnachweis, unterschrieben von einem/einer Vertreter*in des Unternehmens

Beachten Sie bitte, dass der Besuch aller vorbereitenden Veranstaltungen ebenso zwingend für die Zulassung zur Praxisphase erforderlich ist. Mehr Informationen dazu finden Sie unter "Allgemeines zur Praxisphase". 

Nach Beendigung Ihrer Praxisphase reichen Sie bitte folgende Unterlagen bei Ihrem/Ihrer Betreuer*in und unter: praxisphase-fbw(at)hs-emden-leer.de ein:

  • Praxisphasenbericht
  • Bescheinigung der Praxisphasenstelle 

Zusätzlich melden Sie sich bitte zu einem Termin für Ihren Praxisphasenvortrag an (pro Semester werden zwei Termine angeboten). Alle Informationen dazu finden Sie ebenfalls auch im Moodlekurs. 

Nach Gutschrift der 18 CP für die Praxisphase im Notensystem kann der Antrag auf Ausgabe eines Bachelorarbeitsthemas gestellt werden.

Am 6. Dezember 2022 findet für die Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaft, International Business Administration und Wirtschaftspsychologie (ab Semester 3 und höher) die gemeinsame Informationsveranstaltung zur Organisation und Durchführung der Praxisphase statt. Die Veranstaltung wird in Präsenz durchgeführt und zwar im Raum T151. Beginn ist 17:30 Uhr.

Die Teilnahme ist eine zwingende Vorleistung für die Zulassung zur Praxisphase. Wenn Sie also planen, innerhalb der nächsten sechs Monate in die Praxisphase zu gehen und bislang an keiner entsprechenden Veranstaltung teilgenommen haben, sollten Sie dieses Angebot nunmehr unbedingt wahrnehmen!

Die Teilnahme erfordert zwingend die vorherige Anmeldung über das in Moodle hinterlegte Anmeldeformular, welches bis zum 05.12.2022 23:59 Uhr freigeschaltet ist.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Bachelorstudiengänge BWL, IBA und WipSy ab Semester 3 und höher. Studierenden, die Ihre Praxisphase im Ausland durchführen möchten, empfehlen wir die frühzeitige Teilnahme an den vorbereitenden Veranstaltungen, da die Vorlaufzeiten für Auslandspraktika im Allgemeinen länger sind.

Am 6. Dezember 2022 um 14:30 Uhr wird das Bewerbungstraining „Bewerbungsprofil 4.0 – Profile im Netz und Active Sourcing“ online über den Career Service angeboten. Diese Veranstaltung ist ebenfalls eine zwingende Vorleistung für die Zulassung zur Praxisphase und muss von Ihnen einmal besucht werden.

Bitte beachten Sie ggf. Ihre persönlichen Transferzeiten von zu Hause zum Campus o. ä. Zwischen dem Ende des Bewerbungstrainings (online) und dem Start der Informationsveranstaltung (am Campus in Emden) ist eine Stunde Zeit.

Hier erhalten Sie alle relevante Informationen zur Veranstaltung. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist über den online-Jobportal Career Port möglich und funktioniert über Ihren Hochschulaccount. Falls Sie sich dort zum ersten Mal anmelden, müssen Sie sich registrieren und ggf. Ihre persönlichen Einstellungen (z. B. Filter) vornehmen.  Bitte nehmen Sie die Anmeldung bis spätestens zum 05. Dezember 2022 vor.

Die Dozierenden, die in dieser Zeit eine Lehrveranstaltung anbieten sind über die obige Veranstaltung informiert und wissen das dies eine Vorleistung zu Ihrer Praxisphase darstellt.

Gerne möchten wir Sie über die Praxisphasenvorträge informieren, die am 9. Dezember 2022 und am 6. Januar 2023, jeweils um 13:30 Uhr stattfinden. Die Teilnahme an einem der beiden Tage als Gasthörer gehört ebenfalls zu den zwingenden Vorleistungen für die Zulassung zur Praxisphase.

Die Praxisphasenvorträge werden in diesem Semester im Online-Format gehalten. Die jeweiligen Zugangslinks werden rechtzeitig vor der Veranstaltung im entsprechenden Moodlekurs eingestellt. Um einen rechtzeitigen Beginn der Veranstaltung zu gewähren, wählen Sie sich bitte spätestens 13:15 Uhr ein. Die Teilnahme erfordert zwingend die vorherige Anmeldung über das in Moodle hinterlegte Anmeldeormular bis zum 08.12.2022 um 23:59 Uhr.

Durch das Gesetz zur Verbesserung der Chancengleichheit durch Abschaffung und Kompensation der Studienbeiträge ist das Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) hinsichtlich der  Erhebung von Studienbeiträgen mit Wirkung vom 01.09.2014 geändert worden. 

Fazit: Die Studienbeiträge wurden abgeschafft. 

Wer nicht mehr über ein Studienguthaben nach § 12 NHG (Regelstudienzeit zuzüglich 6 Semester) verfügt, muss Langzeitstudiengebühren nach § 13 NHG in Höhe von 500,00 EUR für jedes Semester zahlen.

Für die nach der jeweiligen Prüfungsordnung vorgeschriebene Praxisphase kann der Studierende von der Zahlung der Langzeitstudiengebühren befreit werden (§ 13 Abs. 1 Nr. 5 NHG). 

Sollte der „Praxissemestervertrag“ im jeweiligen Rückmeldezeitraum (15.06. bis 30.06. für das Wintersemester/15.12. bis 05.01. für das Sommersemester) noch nicht vorliegen, so ist zunächst der vollständige Rückmeldebetrag inklusive Langzeitstudiengebühren zu zahlen.

Sobald der Vertrag vorliegt können die Langzeitstudiengebühren zurück gefordert werden.

Der Rückmeldebetrag kann über die Online-Notenabfrage jederzeit eingesehen werden und beträgt ohne Langzeitgebühren derzeit 320,15 EUR. Das darin enthaltene Semesterticket kann man sich auf Antrag vom AStA für das Semester der Praxisphase erstatten lassen.

Dazu muss ein Antrag auf Erstattung zusammen mit einer Kopie des Praxisphasenvertrages im Immatrikulations- und Prüfungsamt eingereicht werden.

Zur Seite des Immatrikulationsamtes und den Anträgen geht es hier.

Sie möchten Ihre Praxisphase im Ausland absolvieren? Dazu gibt Ihnen das International Office weitere Informationen.

Ansprechpartnerin zur Praxisphase

Sonja Behrends

Raum G 125
Tel.: +49 4921 807-1132

E-Mail:  praxisphase-fbw(at)hs-emden-leer.de