Skip to main content

Aktionen im Bereich Nachwuchsförderung

Aktuell: Zukunftstag 2024

Am 25. April  2024 beteiligt sich die Hochschule Emden/Leer mit verschiedenen Angeboten am Zukunftstag für Mädchen und Jungen. Der Zukunftstag, auch Girls' Day oder Boys' Day genannt, bietet Schüler*innen ab Klasse fünf die Gelegenheit Berufe und Studiengänge kennenzulernen, die für ihr Geschlecht vermeintlich untypisch sind bzw. in denen Frauen oder Männer unterrepräsentiert sind. Damit ist der Zukunftstag ein Aktionstag zur klischeefreien Berufsorientierung, der Kinder und Jugendliche auf das breite Spektrum an Ausbildungen, Studienfächern und Berufen aufmerksam macht. Schüler*innen, die sich nicht (eindeutig) einem Geschlecht zuordnen, können sich individuell für einen Berufsbereich entscheiden, der z. B. nicht auf den ersten Blick ihren eigenen Präferenzen entspricht. Folgende Angebote finden an der Hochschule Emden/Leer statt:

--- WEITERE ANGEBOTE FOLGEN ---

Zukunftstag im Fachbereich Technik

Lerne den Fachbereich Technik an der Hochschule Emden/Leer kennen!Es gibt 6 Angebote sowohl für Ältere (7.-9. Klasse) als auch für Jüngere (5.-7. Klasse). Bei der Anmeldung solltest Du Dich für ein Angebotspaket (A-F) entscheiden. Ein Angebotspaket besteht aus 2 Teil-Angeboten.Folgendes gibt es zu entdecken:

Für Ältere (7.-9. Klasse):

  • A: Wie kann ich Augenblicke festhalten? / Kamera + PC-Doktor
  • C: Farben, Formen, Funktionen - experimentelle Programmierung + Medientechnik zum Hören, Sehen und Fühlen
  • D: Handy-Fotografie - Pflanzen und Insekten ganz nah + Ein Auto aus Karton (Elektromotor)
  • F: Baue Deinen eigenen Smartphone-Lader + Von der Skizze zum personalisierten Produkt

Für Jüngere (5.-7. Klasse):

  • B: Nachhaltige Energie in Aktion: Windmühlen und Solarzauber + Zaubertränke von heute
  • E: Einblick in den Modell-Bootsbau + Die Sonne einfangen: Wir bauen eine Solar-Gurkenglaslampe

Wann? 25.04.2023, 8:00-15:00 Uhr

Wo? Campus Emden (Constantiaplatz 4, 26723 Emden)

Anmeldung über Karin Homp (dezentrale Gleichstellungsbeauftragte am Fachbereich Technik), E-Mail: karin.homp(at)hs-emden-leer.de, Telefon: 04921-807-1988 oder 0171 8661 980. Mit Frau Homp können die Kurse ausgewählt und geklärt werden, ob noch Platz in den einzelnen Angeboten ist. Nach der Anmeldung wird eine Mail mit den notwendigen Anmeldeunterlagen zugeschickt. Anmeldeunterlagen müssen vorab per Mail unterschrieben zurückgeschickt werden, um den Platz zu sichern! Wir benötigen folgende Angaben: Name des Kindes, Klasse, Adresse der Eltern, E-Mail und Notfalltelefonnummer und das gewünschte Angebot (A-F). Geben Sie bei der Anmeldung evtl. eine zweite Wahl an, falls das gewünschte Angebot schon voll ist.


Zukunftstag für Jungen und Mädchen - Boys' und Girls'Day

Der Girls‘Day bietet Mädchen die Möglichkeit, vermeintlich "typisch männliche" Berufe und Studiengänge kennenzulernen und auszuprobieren. Die Hochschule organisiert den Girls'Days in den Fachbereichen Technik, Seefahrt und Maritime Wissenschaften sowie Wirtschaft.

Der Boys‘Day für Jungen setzt sich dafür ein, dass Jungen sich ihrer vielfältigen Studien- und Berufsmöglichkeiten bewusst werden in Bereichen, in denen überwiegend Frauen tätig sind. Die Hochschule bietet daher eine Einführung in den Fachbereich "Soziale Arbeit und Gesundheit" an.

Der Zukunftstag findet jedes Jahr im Regelfall am letzten Donnerstag im April statt.

Komm mach MINT – Hochschule Emden/Leer als Partnerin im bundesweiten Netzwerk

Die Hochschule Emden/Leer ist Mitglied des bundesweiten Netzwerks "Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen". Die Initiative verbindet über 200 Partnerinnen und Partner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien und setzt den Dialog zum Thema Frauen und MINT in innovative Maßnahmen um. Mit der Unterzeichnung des Memorandums des Pakts, setzt sich die Hochschule das Ziel mehr Mädchen und Frauen für MINT-Studiengänge und –berufe zu begeistern.

Student*in für einen Tag

Sie stehen derzeit vor der Studienwahl oder einem Studienortwechsel und möchten sich genau über einen Studiengang und unsere Hochschule informieren? Begleiten Sie eine*n Student*in einen Tag an unserer Hochschule. Sie haben die Gelegenheit, Vorlesungen, Seminare oder Praktika zu besuchen und die Hochschule mit ihren verschiedenen Einrichtungen aus studentischer Sicht kennen zu lernen. So können Sie sich ein Bild vom Studium und dem Studiengang machen, für den Sie sich interessieren. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Studienberatung.