Labor für Maschinendynamik

Hallo und herzlich Willkommen auf den Seiten des Labors für Maschinendynamik.

Das Labor für Maschinendynamik widmet sich allen Fragen rund um Dynamik und Schwingungen von modernen Maschinen. Dazu bedient es sich Methoden der Simulation und technischen Berechnung sowie der modernen Messtechnik.

Die Ergebnisse der Schwingungsanalysen werden klassischerweise genutzt, um Maschinen und Bauteile hinsichtlich Schwingfestigkeit, Unwucht, Vibrationen und Lärm auszulegen.

Des Weiteren ist vor allem bei der Interaktion zwischen Mensch und Maschine die komfort – und ergonomiegerechte Auslegung von Bauteilen unerlässlich. Die Analysemethoden der Maschinendynamik liefern hierbei wichtige Erkenntnisse bezüglich dieser Thematik.


Dem Labor für Maschinendynamik stehen modernste Geräte und Software zur Erzeugung, Messung und Simulation von Schwingungen in verschiedensten technischen Anwedungen zur Verfügung.

Hier finden Sie einen Überblick über die Laborausstattung und Projekte.

Interesse geweckt?

Das Labor für Maschinendynamik bietet stetig interessante Aufgabenstellungen und Projekte, die sich für Studien-, Bachelor - oder Masterarbeiten anbieten. Sprechen Sie uns gerne an!

Lehrveranstaltungen des Labors:
  • Technische Mechanik 1
  • Technische Mechanik 3 – Dynamik
  • Maschinendynamik
  • Finite-Elemente-Methode
  • Dynamik komplexer Maschinen
  • FEM nichtlinearer Modelle

Kontakt

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Technik - Abt. Maschinenbau

University of Applied Sciences - Department of Mechanical Engineering

Labor für Maschinendynamik

Constantiaplatz 4

26723 Emden

Prof. Dr.-Ing. Matthias Graf

Raum: T 66 / T38

Tel.: 04921-8071404

Fax.: 04921-8071429

matthias.graf(at)hs-emden-leer.de

Tobias Lankenau, M. Eng.

Raum T66

Tel.: 04921-8071337

tobias.lankenau@hs-emden-leer.de