Informationen zum Praxissemester

Du absolvierst im Studiengang Nautik und Seeverkehr grundsätzlich zwei Praxissemester über je sechs Monate, um das nautische Patent zu erwerben. Dies gilt für alle Hochschulen, die diesen Studiengang anbieten. Die Praxissemester sollen laut Studienverlaufsplan im 2. und 7. Semester stattfinden.

Praxissemester / NOA-Fahrtzeit an Bord im Studiengang Nautik und Seeverkehr

  • Kontakt: Cornelia Beelmann, Dipl.-Ing. (FH): +49 (0)491 / 92817 - 5024 oder cornelia.beelmann(at)hs-emden-leer.de.
  • Bewirb Dich um einen Praxissemesterplatz / NOA-Ausbildungsplatz bei den Reedereien min. sechs Monate vor Studien- / Semesterbeginn – das ist ggf. vor Ausgabe des Abiturzeugnisses.
  • Beachte jeweils den Semesterbeginn: Wintersemester am 1. September – Sommersemester am 1. März.
  • Brauchst Du Hinweise zur Anerkennung von Praxissemesterfahrtzeiten? S. Downloads unten!
  • Eine wird entsprechend der Praxissemesterfahrtzeit anerkannt.
  • Wichtig: Der Praxissemestervertrag / NOA-Ausbildungsvertrag muss der Hochschule vorliegen, bevor Du für die jeweilige Fahrtzeit an Bord gehst!

Weitere Informationen zum Praxissemester oder zur NOA-Fahrtzeit sowie Praxissemesterverträge auf Deutsch und Englisch – wird nur für das Praxissemester, nicht für die NOA-Fahrtzeit benötigt – liegen für Dich zum Download bereit.

Während des Praxissemesters an Bord ist das On Board Training Record Book for Navigational Officer's Assistant des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) zu führen. Es ist im Buchhandel erhältlich:
ISBN 978-3-86987-787-7, BSH-Nr. 6005, Preis: 22,50 €

Anstelle der Praxissemesterfahrtzeit kannst Du eine NOA-Ausbildung absolvieren, die entsprechend der Praxissemesterfahrtzeit anerkannt wird.

Die Betreuung der NOA-Ausbildung übernimmt die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt (BBS) in Bremen. Eine entsprechende Bescheinigung der BBS muss nach der Fahrtzeit der Hochschule Emden / Leer vorgelegt werden.

Diese NOA-Ausbildung kann – in Absprache mit der jeweiligen Reederei – mit dem Studium kombiniert werden, d. h. ähnlich dem Praxissemester kann diese Ausbildungszeit aufgeteilt werden in 2 x 6 Monate an Bord und würde im 2. und 7. Semester stattfinden.

Achtung: Da es sich hierbei allerdings laut Immatrikulationsordnung der Hochschule Emden / Leer um ein in der Prüfungsordnung vorgesehenes Praktikum handelt, das – im Gegensatz zum Praxissemester – nicht Teil des Studiums ist, muss für diese Bordphasen eine Beurlaubung vom Studium erfolgen!

Informationen zum Praxissemester Nautik und Seeverkehr