Zum Hauptinhalt springen

Als kleinste Fachhochschule in Niedersachsen bilden wir an den Studienorten Emden und Leer in den Fachbereichen Technik, Soziale Arbeit, Wirtschaft und Seefahrt ca. 4500 Studierende in 24 Bachelor- und 10 Masterstudiengängen aus. Neben drei interdisziplinären Studiengängen bietet die Hochschule vier Online-Studiengänge, zwei duale Studiengänge sowie drei Kooperationsstudiengänge an.

Campus Emden

Die Erstgründung der Hochschule erfolgte im Jahre 1973 unter dem Namen Fachhochschule Ostfriesland. Die Studienzahl betrug zur dieser Zeit gerade einmal 100 Studierende.

Heute befinden sich am Campus Emden die Fachbereiche Technik (aufgeteilt in die Abteilungen Naturwissenschaftliche Technik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik), Soziale Arbeit und Gesundheit sowie Wirtschaft. Diverse sportliche Angebote – besonders im Bereich des Wassersports –, Kunst, Kultur und eine Vielzahl von Projekten sorgen für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung neben dem Studium.

Erfahre mehr über den Campus Emden

Seine Geschichte sowie zukünftige Projekte.

Maritimer Campus Leer

Auf unserem traditionsreichen Campus im Herzen der ostfriesischen Seehafenstadt Leer finden sich modernste Laboratorien, die wesentliche maritime Themen von der Schiffsführungssimulation bis zur Meerestechnik abdecken.

Der Maritime Campus in Leer vereint die nautische Hochschul- und Fachschulausbildung unter einem Dach und blickt auf eine lange Tradition bis ins Jahr 1854 zurück. Heute präsentiert sich der Campus aus wissenschaftlicher und technischer Sicht als moderne und renommierte Ausbildungsstätte für Führungskrafte in der kommerziellen Seeschifffahrt und der maritimen Wissenschaft.

Hier in der Region der maritimen Spezialisten

gibt es Studiengänge mit Zukunft und Geschichte

Business Campus Leer

Der Business Campus Leer ist Teil des Fachbereichs Wirtschaft und der neuste Zugang an der Hochschule Emden /Leer. Angesiedelt am Studienort Leer, mitten in der Altstadt, ist das denkmalgeschützte Gebäude das wohl älteste Bauwerk, welches von der HS Emden / Leer genutzt wird. 

Der Studienstandort Leer bietet als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum Ostfrieslands mit 35.000 Einwohnern ein vielseitiges Kulturangebot und eine hervorragende Infrastruktur. Die malerische Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Gassen ist eine besondere Sehenswürdigkeit.

Frischer Wind

Am neuen Business Campus in Leer