Antrittsvorlesung zum Kennenlernen

Hochschule Emden/Leer startet neue Veranstaltungsreihe

Um neuen Professorinnen und Professoren das Einleben an der Hochschule Emden/Leer zu erleichtern und das gegenseitige Kennenlernen zu fördern, startet ab 21. Oktober eine besondere Veranstaltungsreihe:

Im Rahmen einer Antrittsvorlesung haben neuberufene Professorinnen und Professoren ab sofort Gelegenheit, sich öffentlich vorzustellen und einen Einblick in ihre speziellen Fachgebiete bzw. Forschungsschwerpunkte zu geben.

Gäste
Eingeladen sind alle Hochschulangehörigen, ausgewählte Kooperationspartner sowie die interessierte Öffentlichkeit. Über das persönliche Kennenlernen hinaus bietet diese Veranstaltung den Gästen die Möglichkeit, Anknüpfungspunkte für einen fachlichen Austausch und ggf. Perspektiven für eine Zusammenarbeit auszuloten. 

Premiere
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Andreas Haja,
Dienstag, 21.10.14, 18.00 Uhr, Hochschule Emden/Leer, Constantiaplatz 4, 26723 Emden, Hörsaal T149 ,

Thema: „Projektmanagement als Innovationsmotor am Beispiel der Fahrerassistenz“

Im Anschluss an die Vorlesung besteht bei einem kleinen Imbiss im Foyer die Möglichkeit zum geselligen Austausch.

Termine zum Vormerken
Weitere Termine für Antrittsvorlesungen: Prof. Dr. Florian Dorozalla, 18. November 2014, und Prof. Dr. Jutta Lindert, 09. Dezember 2014.

 

 

Andrea Meinen, Assn.d.LA

 

 

Workshop-Angebote

Lern- und Arbeitstechniken im Studium erfolgreich anwenden:
05. und 06.12.2014
und
17. und 18.10.2014


Veranstaltungen/Termine

6 Einträge
 
In Räumen mit zurückgehenden Bevölkerungszahlen und sich ändernder demographischer Struktur ist das Erfassen,...
 
21.10.2014, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
T 149
Projektmanagement als Innovationsmotor im Maschinenbau
Antrittsvorlesung von Prof. Dr. rer. nat. Andreas Haja. Innovative Technik verändert unseren Alltag nachhaltig. Ob in...
 
23.10.2014, 17:30 Uhr

BREMER INGENIEURPREIS 2014
Donnerstag, dem 23. Oktober 2014, 17.30 Uhr (Empfang ab 17.00 Uhr )Werkforum, Volkswagen Werk EmdenNiedersachsenstraße,...
 
24.10.2014, 16:30 Uhr bis 25.10.2014, 13:00 Uhr
Uni Oldenburg
Symposium 15 Jahre "Engineering Physics"
Die Lücke zwischen naturwissenschaftlicher Grundlagenforschung und angewandter Ingenieurkunst schließen: Diesem Ziel hat...
 
Seite 1 | 2