Zum Hauptinhalt springen

Foucaultsches Pendel

Das "Foucaultsche Pendel" ermöglicht es die Erdrotation ohne andere Hilfsmittel zu beobachten. Bereits 1851 nutzte León Foucault ein sphärisches Pendel in seinem Keller für dieses Experiment. Wir möchten den Versuch wiederholen und in die Moderne bringen. Dazu benötigen wir deine Unterstützung!

Projekt

Der autodidaktische Physiker Leon Foucault hat mit dem Pendelversuch eine Möglichkeit geschaffen, mit einfachen Mitteln, ein sonst für Laien ungreifbares Phänomen sichtbar zu machen.
Für die moderne Interpretation suchen wir motivierte Studierende aus den Bereichen Maschinenbau und Elektrotechnik, gerne auch schon ab dem 1. Semester.

Im Rahmen des Projektes könnt ihr Grundlagen der Produktentwicklung kennen lernen und in Tätigkeiten des jeweils anderen Fachbereiches reinschnuppern. Außerdem könnt ihr euch über mediale Aufmerksamkeit freuen, denn das Pendel soll nach Fertigstellung ausgestellt werden.

Teilaufgaben

Aufhängung:
Einen essentiellen Teil des Pendels stellt die Aufhängung dar. Damit die Erdrotation sichtbar wird, muss das Pendel genug Freiheitsgrade haben. Entwickle mit uns eine geeignete Lösung!

Anregung:
Auch die Anregung zum Schwingen ist eine kleine Herausforderung. Um den Versuch nicht zu verfälschen darf nur entlang der Pendelebene angeregt werden.

Visualisierung der Bahn:
Der originale Versuchsaufbau hat die Bahnen des Pendels durch eine Nadel in einem Sandkasten visualisiert - Dies ist natürlich nicht mehr Zeitgemäß. Wir brauchen spannende Ideen!

Ablauf

Wir treffen uns jeden 2. Donnerstag um 9:30 in T 57 (dem FabLab) um den aktuellen Stand durchzusprechen. Wenn du also Teil des Teams werden möchtest kannst du auch gerne spontan dazu kommen.

Alternativ melde dich bei mir per Mail oder über das Anmeldeformular

Kontakt

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Technik - Abt. Maschinenbau

University of Applied Sciences - Department of Mechanical Engineering

FabLab

Constantiaplatz 4

26723 Emden

Daniel Strohbach, M.A.

Raum: T 54/57

Tel.: 04921-8071355

Labor: 04921-807-1360

Fax.: 04921-8071429

daniel.strohbach(at)hs-emden-leer.de