Aktuelle Informationen aus der Prüfungskommission Maschinenbau zum Sommersemester 2020

Informationen aus der PK

Praxissemestervorträge im Sommersemester 2020

Die Leistung Praxissemestervortrag gilt im Sommersemester 2020 als erbracht, wenn ein geeigneter Vortrag beim betreuenden Professor/bei der betreuenden Professorin elektronisch eingereicht und von diesem als „bestanden“ bewertet wurde. Für Rückfragen bzgl. zukünftige Vorträge kann der/die betreuende Professor/in auf Anfrage Hilfestellung gewähren.

 

Praxissemester im Wintersemester 2020/2021

Studierende, die im Wintersemester 2020/2021 einen Praxissemesterplatz finden, sollen ihr Studium regulär weiterführen.

Studierende, die im Wintersemester 2020/2021 laut Regelstudienplan Maschinenbau und Design das Praxissemester durchführen sollten, jedoch keinen solchen Platz finden, können auch die Vorlesungen des 7. Semesters belegen und Prüfungen ablegen.

Anschließend werden im Sommersemester 2021 die Lehrveranstaltungen des 6. Semesters besucht.

Das Wintersemester 2021/2022 enthält dann darauffolgend ein Praxissemester und anschließend die Bachelorarbeit.

 

Um dieses Vorgehen zu ermöglichen:

  • wird BPO Teil B Maschinenbau und Design §3 Abs. 7 Satz 3 auf die betroffenen Studierenden nicht angewandt.
  • gelten Ausnahmen gemäß BPO Teil B Maschinenbau und Design §3 Abs. 10 für die betroffenen Studierenden als gewährt.
  • gelten Ausnahmen gemäß BPO Teil B Maschinenbau und Design §3 Abs. 11 für die betroffenen Studierenden als gewährt für die Vorlesungen des 7. Semesters im Wintersemester 2020/2021. Offene Prüfungen der ersten drei Fachsemester sind im Wintersemester 2020/2021 nachzuholen, da ansonsten Vorlesungen des 6. Semesters im Sommersemester 2021 nicht belegt werden können.

Die Studierenden werden gebeten, sich bei den Dozenten des 7. Semesters zu informieren, welche fachliche Voraussetzungen der Lehrveranstaltungen bestehen und diese ggf. selbstständig zu erarbeiten.

Liebe Studierende,

bitte beachten Sie die Informationen auf

https://www.hs-emden-leer.de/einrichtungen/hochschulsport-health-sports/corona-virus/informationen-fuer-studierende/

und

https://www.hs-emden-leer.de/fachbereiche/technik/coronavirus-informationen/

Darüber hinaus gilt für die Abteilung Maschinenbau für die Dauer der Schließung der Hochschule für Präsenzlehrveranstaltungen:

 

Anträge an die Prüfungskommission Maschinenbau:

Anträge sind mit den erforderlichen Formularen digital / gescannt  an das Sekretariat Maschinenbau per Email zu senden, Frau Ina Janssen: sekretariat.mb.technik(at)hs-emden-leer.de

Wenn eine Unterschrift von Erstprüfer oder Zweitprüfer erforderlich sein sollte, dann genügt auch eine beigefügte bestätigende Email dieser Prüfer.

 

Fragen an die Prüfungskommission Maschinenbau:

Fragen können gern per Email direkt an den PK-M-Vorsitzenden, Herrn Prof. Dr. Matthias Graf, gerichtet werden: matthias.graf(at)hs-emden-leer.de

Geben Sie in Ihrer Nachricht bitte auch Ihre Telefonnummer an, damit ein Rückruf möglich ist.

 

Abschluss von Praxissemestern

Wenn aufgrund von Betriebsschließungen der Abschluss eines begonnenen Praxissemesters nicht möglich ist, wenden Sie sich bitte an den Praxissemesterbeauftragten, Herrn Prof. Dr. Achim Wilke: achim.wilke(at)hs-emden-leer.de

 

Einreichen von Abschlussarbeiten:

Das fristwahrende Einreichen einer Abschlussarbeit erfolgt bis auf weiteres elektronisch über Moodle:

https://moodle.hs-emden-leer.de/moodle/course/index.php?categoryid=566

Darüber hinaus muss bis zum Antrag zum Kolloquium dem Sekretariat Maschinenbau vorliegen:

 

Kolloquium

Bis zur Wiederherstellung eines regulären Präsenzlehrbetriebes an der Hochschule, können ausnahmsweise Bachelorarbeiten und Masterthesis auch ohne Kolloquium abschließend benotet werden. Voraussetzung ist, dass die/der Studierende und beide Prüfer damit einverstanden sind.

Wird von dieser Regelung Gebrauch gemacht, ist so zu verfahren:

  1. Nach der Abgabe der Arbeit stellt der/die Studierende einen „Antrag auf Zulassung zum Kolloquium“. Auf dem Antrag notiert der/die Studierende: „Ich beantrage, auf die Durchführung des Kolloquiums zu verzichten.“.  Dem Antrag ist eine Bestätigung beider Prüfer beizufügen (Unterschrift auf dem Antrag oder Bestätigung per Email, dass auf das Kolloquium verzichtet werden soll). Außerdem ist das von beiden Prüfern unterschriebene Formular „Vorläufige Beurteilung der Bachelorarbeit“ bzw. „Vorläufige Beurteilung der Masterthesis“ beizufügen. Die Unterlagen werden elektronisch an das Sekretariat Maschinenbau gereicht (sekretariat.mb.technik(at)hs-emden-leer.de).
  2. Die Prüfungskommission oder ein Professorenmitglied der PK entscheidet den Antrag und informiert den/die Studierende/n und Prüfer/in.
  3. Prüfer/in veranlassen die Notenmeldung.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Matthias Graf

-Vorsitzender der Prüfungskommission Maschinenbau-

Ab sofort finden Sie hier tagesaktuelle Informationen und Beschlüsse aus der Prüfungskommission Maschinenbau, mit denen wir situativ auf die Entwicklung und Auswirkungen der Corona-Epidemie reagieren.

Vorsitzender der Prüfungskommission:

Prof. Dr. Matthias Graf
Raum T 104
Tel.: (04921) 807-1404
matthias.graf(at)hs-emden-leer.de