Zum Hauptinhalt springen

Meldung

Antrittsvorlesungen an der Hochschule

Zwei neue Professoren stellen sich vor

An der Hochschule Emden/Leer stellen sich am Dienstag, 15. Oktober, zwei neue Professoren vor. Zu den traditionellen Antrittsvorlesungen sind Studierende und Beschäftigte der Hochschule ebenso eingeladen wie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Prof. Dr. Marc Hanfeld vom Fachbereich Wirtschaft widmet sich in seiner Vorlesung dem Thema „Energiebeschaffung & Risikomanagement: Perspektiven und Potenzi-ale im Energiemarkt der Zukunft“. In dem Vortrag wird dargestellt, wie sich der Wandel des Energiemarktes auf die in der Unternehmenspraxis etablierten Energiebeschaffungsmodelle auswirkt, welcher Anpassungsbedarf sich daraus ergibt und welche potenziellen Wertbeiträge für Unternehmen in der Ausnutzung der Möglichkeiten des sich entwickelnden Energiemarktes stecken.

Über das „Internet am Scheideweg: Kritische Infrastruktur oder Überwachungsinstrument?“ spricht wiederum Prof. Dr.-Ing. Dirk Kutscher vom Fachbereich Technik. Er wird dabei auf das das heutige Internet und seine aktuellen Probleme einge-hen, technische und ökonomische Faktoren, die hierzu beigetragen haben, benennen und Wege aufzeigen, wie das Internet wieder zu einer Plattform werden kann, die den Interessen der Nutzer dient.

Die Antrittsvorlesungen beginnen um 17.30 Uhr im Hörsaal T 149. Der Familienser-vice der Hochschule bietet eine Kinderbetreuung an. Bei Bedarf kann dies bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung unter familienservice@hs-emden-leer.de angemeldet werden.

Zur Übersicht