Studium Generale

Ab dem Wintersemester 2022/23 kannst du studiengangsübergreifend Vorlesungen außerhalb deines klassischen Stundenplans, die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, der Gesellschaft, Zukunftsperspektiven und -fähigkeiten beschäftigen, besuchen. Diese kannst du dir in deinem Wahlpflichtmodul oder (falls vorhanden) in deinem Modul Studium Generale anrechnen lassen.

Unter „Studium Generale“ verstehen wir ein fachbereichsübergreifendes Angebot an Projekten und Lehrveranstaltungen.

  • Du willst spezifischer deinen Interessen nachgehen?
  • Du hast Interesse an spannenden Veranstaltungen außerhalb deines regulären Stundenplans?
  • Du willst deinen Horizont erweitern und fachübergreifend an Veranstaltungen teilnehmen?
  • Du hast Lust dein Wahlpflichtmodul aus einem ansprechenden Angebot von Veranstaltungen aus dem Studium Generale zu wählen?

Dann schaue dir die Angebote an und suche dir deine passende Veranstaltung aus! Achtung: Die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

Hier findest du die Angebote "Studium Generale im WiSe 22/23".

 

Hier geht’s zu den Angeboten und zur Anmeldung:

https://moodle.hs-emden-leer.de/moodle/course/index.php?categoryid=870

 

 

Deine Vorteile bei einer Teilnahme am Studium Generale:
  • Hier hast du die Möglichkeit studiengangsübergreifende Zusammenarbeit zu erleben
  • Du lernst Lehrende und Studierende aus anderen Studiengängen kennen
  • du hast die Chance "über den Tellerand zu schauen"
  • Neben dem „normalen“ Lern- und Hochschulalltag hast du damit die Chance, andere Interessen zu verfolgen, einen weiteren Baustein zur Persönlichkeitsentwicklung zu legen oder dein Fachwissen in einen neuen Kontext zu stellen.

 

Du nimmst am Nachhaltigkeitszertifikat teil und dir fehlt noch Komponente 2a oder 2b? Perfekt – die Studium Generale Angebote kannst du dir zusätzlich nach Rücksprache mit Frau Gerritzen entsprechend anrechnen lassen.