Zum Hauptinhalt springen

Sukzessive Rückkehr zur Präsenzlehre (29.04.2020)

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitarbeitende, Lehrende und Studierende der Hochschule Emden/Leer,

in den letzten Tagen hat die Corona-Task-Force mit Hochdruck an der konzeptionellen Fragestellung gearbeitet, unter welchen Rahmenbedingungen eine stufenweise Rückkehr in die Präsenzphase möglich sein könnte. Im Ergebnis verfolgt die Arbeitsgruppe hierbei zwei Wirkungsfelder. Zum einen wurde ein Maßnahmenkonzept erstellt, das auf die logistischen Rahmenbedingungen abzielt, die vorliegen müssen, um verantwortungsbewusst erste Schritte in Richtung Präsenz gehen zu können. Kernfrage hierbei: Was muss die Hochschule veranlassen ?

Zum anderen wurden die bestehenden Sicherheitsunterweisungen rund um das Thema „Corona“ angepasst.  Um sie auf die unterschiedlichen Lebenswelten auszurichten, wurden diese sowohl für Studierende als auch für Beschäftigte aufgestellt. Sie zielen auf das Verhalten innerhalb der Hochschule ab. Kernfrage hierbei: Wie muss ich mich in der gegenwärtigen Situation verhalten?

Wenn wir  beide Sichtweisen zielführend zusammenbringen, sind wir sicher, dass wir verantwortungsbewusst die nächsten Schritte planen können.