Career Service Workshops im Sommersemester 2021

20. April 2021: Good Behaviour in Business - 2 to 4:30 pm (14:00 bis 16:30 Uhr)

This Online-Workshop is especially for international Students of Hochschule Emden/Leer. Workshop language is English.

This Workshop will inform you practically and vivid about the most important rules of etiquette during a job interview in a German-speaking area. Possible conduct faults will also be discussed. The theoretical part of the workshop is in English, role plays are in German if desired.

On the basis of practical examples, small role plays and speech input the speaker will suggest the application process in a German-speaking area.
Different kinds of personal interviews will be part of the workshop.

Workshopspeaker is Nandine Meyden, an experienced trainer, coach and author.

ENJOY LEARNING!

Registration (open march 1st) to participate mandatory (Login with your HS-Emden-Leer-Account ) via our Jobportal under EVENTS!

 „Souverän und sicher sein!“ - Moderationskompetenz für den Beruf trainieren 04.05.2021 (14:00 bis 18:15)

Im Beruf wird von Ihnen erwartet, dass Sie Meetings und Besprechungen nicht nur vorbereiten, sondern diese auch moderieren und die Ergebnisse präsentieren. Dafür benötigen Sie Handwerkszeug und viel Übung! Der Schwerpunkt dieses Online-Workshops liegt deshalb auf der praktischen Arbeit: Nach einem kurzen theoretischen Input haben Sie Gelegenheit, sich in verschiedenen Moderationssequenzen auszuprobieren, um dadurch Ihre Moderationskompetenz zu verbessern.
Dieses Webinar findet als Live-Online-Setting mit abwechselnden Selbstlernphasen statt. Die Webinar-Software ist BigBlueButton.

  • Sie erfahren, wie Sie dynamische Gruppenprozesse sicher gestalten.
  • Sie lernen Moderationstechniken kennen und wenden diese sofort praktisch an.
  • Sie erhalten Feedback und können so Ihr eigenes Auftreten als Moderator/in optimieren.

 

Anmeldung zur Teilnahme (Login mit dem Hochschulaccount) über unser Jobportal unter EVENTS!

 


Wo will ich hin? Berufsziele entdecken und Stärken erkennen

Teil I 11.05.2021 (12:00 - 17:00)

Teil II 18.05.2021 (12:00 - 17:00)

Studierende erhalten die Möglichkeit, ihre persönlichen beruflichen Ziele zu reflektieren und
herauszufinden, was ihnen für den Berufseinstieg wichtig ist. Durch verschiedene Herangehensweisen
werden Motive beleuchtet, Stärken identifiziert und Handlungsfelder aufgezeigt,
die dabei helfen können, nach dem Seminar konkrete nächste Schritte einzuleiten.


Inhalte des Online-Workshops:
- Die aktuelle Ausgangssituation reflektieren
- Eigene Fähigkeiten und Kompetenzen differenzierter wahrnehmen
- Wünsche und Ziele bewusst machen
- Entwicklungsfelder identifizieren und angehen
- Motivation finden und Hindernisse überwinden

Bitte beachten! Der Workshop besteht aus zwei Terminen, die Anmeldung gilt für beide Termine.

Anmeldung zur Teilnahme (Login mit dem Hochschulaccount) über unser Jobportal unter EVENTS!

 

May 21st 2021: Applying for Jobs in Germany - Dr. Andreas Stützer - 10 am to 1 pm (10:00 bis 13:00 Uhr)

Job applications in Germany can differ considerably from those in other countries. This applies to the number of application documents, the structure and content of the CV / resume and whether or not to include a candidate’s photo and certificates. In this course you will learn how to adapt your application documents to the expectations of German employers. Furthermore, a typical job interview, the most common questions and possible answers will be discussed and explained.

Workshop language: English

This Online-workshop will take place via Moodle (preparation) and a Online-Meeting via a Videoconference Tool.

  • 1 week before the workshop, the documents for this course will be provided on Moodle as PowerPoint and PDF, these Documents should be viewed by the participants until the online appointment, open questions should be noted
  • In the following online course on the 21. May the contents are discussed and open questions are answered
  • The link to the online workshop and the access address will be sent to you in time.

Registration in the Career Port under Events. There you can find all events and workshops. Simple registration with the university login.

Der Kurs findet in drei Phasen statt :

  • 31. Mai bis 04. Juni-Vorbereitungsphase und Voraussetzung zur Teilnahme: Material und Aufgaben zur Vorbereitung im durch Trainerin moderierten moodle-Kursraum, ca. 2 Stunden Zeitaufwand, zeitlich individuell nutzbar

  • 04. Juni, 13:30 - 18.00 Uhr: Online-Präsenz-Workshop via Zoom: gemeinsame Online-Präsenz mit interaktiven Lernsituationen

  • 05. bis 10. Juni - Transferphase:  Feedback auf Unterlagen in moodle, Bewerbungsprofile usw, ca. 2 Stunden Zeitaufwand, zeitlich individuell nutzbar

Inhalt:

Tipps und Tricks für

  • Grundlagen der Personalauswahlverfahren für die Online-Bewerbung
  • erfolgreiche Verwendung von Online-Auswahl- und Vorauswahl-Tools
  • Dokumente in Online-Systemen (Lebenslauf, Bewerbungsschreiben, Textfelder)
  • weitere online Tools (z. B. virtuelles Assessment, zeitversetztes Interview usw.)

Sie gewinnen Sicherheit für Bewerbungen mit Online-Bewerbungstools, in dem Sie die grundsätzlichen Funktionen der Software, welche eingesetzt wird, kennen (bis hin zu zeitversetzten Video-Interviews). Sie können ihre online-Profile (z.B. Xing, LinkedIn usw.) in Bezug auf keywords optimieren. Sie können die sprachliche Gestaltung der Bewerbungsunterlagen optimieren um Recruitingalgorithmen gezielt anzusprechen. Da der Kurs über Moodle und Zoom läuft, besteht auch die Möglichkeit, sich über technische und inhaltliche Gegebenheiten zu informieren und auszutauschen.

Um teilnehmen zu können, benötigen Sie einen Laptop oder Computer mit Audio/Video-Funktion (Mikrofon und Kamera). Außerdem benötigen sie eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten rechtzeitig einen individuellen Login-Code für den moodle-Kursraum zum Workshop.

Die Anmeldung ist ab dem 1. März freigeschaltet im"Career Port"unter Events sind alle Veranstaltungen und Workshops zu finden. Einfache Anmeldung mit dem Hochschul-Login.