Repaircafé

Beim Repair Café Emden handelt es sich um eine Initiative des Vereins "Das Boot", der "agilio" gGmbh, der evangelisch-reformierten Gemeinde Emden sowie der Stadt Emden zusammen mit dem FabLab und dem Nachhaltigkeitsmanagement der Hochschule. Das Konzept sieht vor, dass ehrenamtliche Reparateure - mit dem nötigen Werkzeug und unter Anleitung - Personen, die gerne ein defektes Kleinelelektrogerät, Fahrrad oder Kleidungsstück etc. wieder in Schuss bringen möchten, die Möglichkeit zu bieten, Gegenstände selbstständig zu reparieren und weiter zu nutzen.

Sowohl im ökonomischen wie auch ökologischen Sinne ist das Repair Café eine nachhaltige Idee, die günstiger ist, als eine Neuanschaffung und zudem die Umwelt vor weiterem Müll bewahrt.

Ehrenamtliches Engegement als Reparateur*In im Repair Café kann im Rahmen des Nachhaltigkeitszertifikat der Hochschule angerechnet werden. Wir freuen uns über interessierte Studierende!

Informationen zum Repair Café und zum kommenden Treffen finden Sie hier.

Alle weiteren Infos finden Sie auf der Hochschulseite des Repair-Cafés hier oder auf der eigenen Website hier