Zum Hauptinhalt springen

Frühpädagoginnen erzählen über Studium und Beruf

Infoveranstaltung für Studieninteressierte wird fortgesetzt

In der neuen digitalen Themenreihe „Absolvent*innen berichten – Ganz nah dran an deinem Traumberuf“ stellt die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Emden/Leer am Dienstag, 2. März, zwei neue Kandidatinnen vor. Ab 16.30 Uhr werden Gyleen Uwelius, Leiterin des „Kinnerhuus Middenmang“ in Borssum der OBW Emden und die Pädagogische Mitarbeiterin Sarah Janßen zu Gast sein. Beide haben am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit Integrative beziehungsweise Inklusive Frühpädagogik studiert.

Das neue Veranstaltungsformat wird von der ZSB in Kooperation mit der Agentur für Arbeit angeboten. Dabei stellen sich wöchentlich interessante Persönlichkeiten vor, die an der Hochschule Emden/Leer studiert haben und bereits einige Zeit im Berufsleben stehen. Die Moderation übernehmen Birte Engelberts (Hochschule Emden/Leer) und Martina Rosenboom (Agentur für Arbeit).

Die Veranstaltung wird online über das Programm BigBlueButton angeboten. Den Link zum Talk erhalten Interessierte nach Anmeldung per Mail an kirsten.ackermann@hs-emden-leer.de. Weitere Informationen gibt es unter https://www.hs-emden-leer.de/veranstaltung/absolvierende-berichten-ganz-nah-dran-an-deinem-traumberuf-2

Zurück