Logistik 4.0 Workshop

 

Termin:

28.11.2018

Veranstalter:

Hochschule Emden/Leer

Veranstaltungsort:

Ipro-L (Institut für projektorientierte Lehre)

Zum Nordkai 16

Haus 10

26725 Emden

Gebühr:

Kostenlos

Anmeldung bei:

Rebecca Wolff

04921-3680014
rebecca.wolff(at)hs-emden-leer.de

 

In der Logistik 4.0 Lernfabrik wird über Workshops Logistik 4.0 vermittelt. In den unterschiedlichen Workshops in der Lernfabrik der Hochschule Emden/Leer am Standort Emden werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Logistik 4.0 funktioniert und dies in Unternehmen eingesetzt werden kann. Die Workshops bieten die Möglichkeit, einen ersten Kontakt zu dem Thema Logistik 4.0 zu erhalten und Möglichkeiten der Umsetzung im eigenen Unternehmen auszuloten, um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Dies ermöglicht MitarbeiterInnen von Unternehmen, Fortbildung so praxisnah wie möglich zu erleben und Ihr Unternehmen Logistik 4.0-fähig zu machen.

 

Kommissionierung

  • Aufzeigen der Prinzipien Ware-zur-Person und Person-zur-Ware. Kennenlernen der Person-zur-Ware Kommissionierung Pick-by-List und der Ermittlung von Kommissionierzeiten und -fehlern.
  • Digitalisierung in der Kommissionierung, ausprobieren und vergleichen der Techniken
    • Pick-by-Vision
    • Pick-by-Voice
    • Pick-by-Scan
    • Pick-by-Light

Shopfloor Management und RFID vs. Barcode

  • Im ersten Teil widmen wir uns dem Shopfloor Management. Die TeilnehmerInnen lernen, wie Shopfloor Management digitalisiert werden kann.
  • Im zweiten Teil wird auf RFID und Barcodes eingegangen und deren Anwendung in der Praxis. Beispielhaft findet eine Pulklösung mit einem RFID-Gate statt.

 Referenten

 Die Workshops werden betreut von Prof. Dr. Dirk Schleuter und Rebecca Wolff von der Hochschule Emden/Leer. Anmeldungen und Fragen bitte an Rebecca Wolff (Kontakt siehe oben).