Skip to main content

date: 21/09/01 time: 09:00 am – 12:30 pm

Einsatzoptionen von E-Portfolio in der Lehre

Portfolioarbeit hat eine lange Tradition in verschiedenen Fachgebieten: Also die strukturierte Sammlung verschiedenster Materialien die in Lernschritten entdeckt oder neu erstellt wurden und die Reflexion des Lernprozesses über einen längeren Zeitraum. Durch digitale Tools und Kommunikationsmöglichkeiten ergeben sich zudem vielfältige Möglichkeiten, dass sich Lernende gegenseitig Rückmeldungen geben, an Elementen von E-Portfolios gemeinsam arbeiten können.

date:
21/09/01 09:00 am – 12:30 pm
Location:
Organisator:
Category:
StudiumLehrende und Mitarbeiter*innenWorkshop / Seminar

Verschiedene Formen von E-Portfolios und Tools, um dieser zu erstellen

• Weiterentwicklung erster Bausteine der beruflichen und persönlichen Identität durch E-Portfolios

• Wie sich die Erstellung von E-Portfolios in das didaktische Design von Curricula, Modulen und Lehrveranstaltungen integrieren lassen

• Bewertungsmöglichkeiten von E-Portfolios inkl. Peer Assessment

• E-Portfolios als Motor einer „Learning out loud”-Strategie sowie als wesentliches Element von Wissenschaftskommunikation

• Lehr-Portfolios: Reflexion und Weiterentwicklung von Lehrkompetenzen