Advanced Management (M.Sc.), berufsbegleitend

In diesem Studiengang kannst du berufsbegleitend nach fünf Semestern den international anerkannten, weiterführenden Abschluss „Master of Science“ erwerben. Dies ist ein wertvoller Abschluss, der dich auf leitende und verantwortliche Aufgaben in der Wirtschaft, dem höheren Dienst im Bereich des öffentlichen Dienstes und auch auf eine etwaige Promotion bestens vorbereitet.

Neben einer fachlichen Vertiefung erlernst du in diesem Studiengang in besonderem Maße drei Funktionsbereiche des Managements: Marketing & Leadership, Accounting
& Finance, Innovation & Projects.

Abschluss
Master of Science

Typ
Berufsbegleitend, anwendungsorientiert

Regelstudienzeit
5 Semester

Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester

Studienort
Leer

Sprache
Deutsch/Englisch

Zugangsvoraussetzung
Du benötigst einen Bachelor- oder Diplomabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder in einem fachlich geeigneten Studiengang. Das Zugangsverfahren ist in der Zugangs- und Zulassungsordnung geregelt.

Zulassungsbeschränkung
ja

Kreditpunkte
120 ECTS

Akkreditierung
wird aktuell durch die ZEvA in Hannover akkreditiert 

Fachbereich
Wirtschaft

Junge Fachkräfte erhalten mit dem berufsbegleitenden Masterstudiengang
Advanced Management die Möglichkeit Studium
und Beruf optimal zu vereinbaren. Unternehmen eröffnet dieses
für die Region neuartige Studienangebot Chancen um Mitarbeiter*innen
gezielt zu qualifizieren und im Zeitraum des Studiums nicht
auf die wertvolle Arbeitskraft verzichten zu müssen.


Das Studium setzt inhaltlich auf zentrale Zukunftsthemen wie
Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Strukturwandel und Agilität. Organisatorisch
ermöglicht das Studium durch eine Kombination
aus Präsenz-, Hybrid- und Onlinelehre die optimale Integration
in den Arbeitsalltag.


Während des gesamten Studiums steht die Integration in den
Berufsalltag auf der Agenda. Praxis-Transfer-Projekte ermöglichen
die Analyse praktischer Problemstellungen für das Unternehmen
und auch bei der Masterarbeit wird eine möglichst
praxisnahe Fragestellung mit Mehrwert für die Unternehmen
angestrebt.

 

Thematisch ist das Studium in vier Felder, die heute in allen
Wirtschaftsbereichen die zentralen Zukunftsthemen darstellen,
gegliedert:

  • Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit
  • Strukturwandel
  • Agilität.

Inhaltich gegliedert werden diese Felder in drei Funktionsbereiche
des Managements:

  • Marketing & Leadership
  • Accounting & Finance
  • Innovation & Projects

Feste Bestandteile der Wissensvermittlung sind Exkursionen,
Praxisvorträge, Fallstudien, Planspiele und Ringvorlesungen.

*Ein Modulverlaufplan folgt.

Der Master umfasst ingesamt 120 ECTS (je Modul 5 ECTS; Praxistransferprojekt 10 ECTS; 30 ECTS Masterthesis).

Die Studiengänge des Fachbereichs Wirtschaft kannst du jeweils nur im Wintersemester aufnehmen. Bewirb dich über unser Bewerbungsportal

Bewerbungsfristen

Wintersemester (ab WiSe 22/23)

Sommersemester (ab SoSe 23)

bis zum 15.07.

bis zum 15.01.

 

 

Wintersemester 2022/2023

  • Blockwochen:
    • Digitales Marketing 10.10.22-14.10.22
    • Digitale Produktinnovation 21.11.22-25.11.22
  • Präsenzwochenenden (Fr+Sa)
    • 23./24.09.22
    • 11./12.11.22
    • 09./10.12.22
  • Online-Veranstaltungen Di+Do ab 17 Uhr
  • Veranstaltungsfreie Wochen
    • 17.10.22-28.10.22
    • 26.12.22-06.01.22
  • Prüfungsphase: 09.01.23-20.01.23

Sommersemester 2023

  • Blockwochen:
    • Energiemanagement und Klimaeffizienz 13.03.23-17.03.23
    • Wirtschaftsethik 24.04.23-28.04.23
  • Präsenzwochenenden (Fr+Sa)
    • 14./15.04.23
    • 12./13.05.23
    • 09./10.06.23
  • Online-Veranstaltungen Di+Do ab 17 Uhr
  • Veranstaltungsfreie Wochen
    • 03.04.23-08.04.23
    • 01.05.23-06.05.23
    • 12.06.23-17.06.23
  • Prüfungsphase: 19.06.23-30.06.23
  • zur Kontaktaufnahme sowie Studienbegleitung:

Oliver Melchert

Leiter Business Campus Leer
Tel.: (0491) 928 17-52-11
oliver.melchert(at)hs-emden-leer.de

Jan Handzlik

Studiengangsleiter
Tel.: (0491) 928 17-52-15
jan.handzlik(at)hs-emden-leer.de

  • zur Orientierung und Studienentscheidung

Zentrale Studienberatung

  • zur Studienfinanzierung

Studentenwerk Oldenburg

  • zur Bewerbung

Immatrikulationsamt

Der Masterstudiengang ist berufsbegleitend aufgebaut.
Zugangsvoraussetzung ist ein Bachelor- oder Diplom–
Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder in
einem fachlich geeigneten Studiengang.


Das Studium kann sowohl unmittelbar im Anschluss an
den Bachelor-Abschluss als auch nach einiger Zeit im Beruf
begonnen werden. Das Studium startet sowohl zum Sommer-
als auch Wintersemester. Der erste Studienbeginn
wird zum Wintersemester 2022 / 23 möglich sein.


Für das Masterstudium schließen die Hochschule und die/der
Studierende einen Vertrag. Diese Vereinbarung regelt auch
die Studiengebühren in Höhe von 1500€ pro Semester, die durch die/den Studierenden
oder seinen Arbeitgeber*in zu zahlen sind.