Skip to main content

Meldung

Herbsthochschule am Fachbereich Technik

Aktion für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule

Die Hochschule Emden/Leer lädt auch in diesem Jahr zur Herbsthochschule in den Fachbereich Technik ein. Das Angebot findet in den niedersächsischen Herbstferien statt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse, der Oberstufe sowie an Abiturientinnen und Abiturienten. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Vom 8. bis zum 10. Oktober dreht sich bei der ganztägigen Aktion alles um beliebte Konsumgüter und die Frage, wie diese erdacht, geplant, entwickelt und schließlich produziert werden. „Wir gehen der Frage nach: Wie kann ich aus einer eigenen Idee ein kleines Produkt machen?“, erklärte Organisatorin Karin Homp vom Fachbereich Technik.

Zudem sind viele weiter spannende Aktionen geplant. So führt eine Campus-Tour die Teilnehmenden zu solarbetriebenen Autos und Booten. Zudem lernen sie Fahrzeuge mit Akkuschrauberantrieb, den 3D-Druck, Lasertechnik und Robotik kennen. „Kreativität und der Spaß an der Sache stehen im Vordergrund“, so Homp. Zusätzlich erhalten alle Schülerinnen und Schüler einen Einblick in das studentische Leben und die Studienangebote der Hochschule.

Die Teilnahme an der Herbsthochschule ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 27. September. Anmeldungen sind unter bit.ly/2DqEfob möglich.

Die Veranstaltung ist ein Angebot der Gleichstellungsstelle und des Fachbereichs Technik. Sie ist eine von vielen Maßnahmen der Hochschule Emden/Leer für Frauen im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).

Back