Skip to main content

Be a hero - Schenke Leben, Spende Blut

Am 09.03.2022 findet der alljährliche Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreutzes an der Hochschule Emden/Leer statt. In diesem Jahr wird die Blutspende- um eine Typisierungsaktion mit Hilfe der DSD ergänzt.  

Jede*r Spender*in, der/die sich auch typisieren lassen möchte, braucht nur ein Kontaktformular der DSD auszufüllen und mit der Unterschrift bestätigen, dass aus dem gespendeten Blut auch die Stammzellenwerte bestimmt und gespeichert werden dürfen. 

Natürlich ist auch eine Typisierung ohne Blutspende, per Abstrich in der Mundhöhle, an diesem Termin möglich.

Warum ist eine Stammzellenspende so wichtig?
Stammzellen befinden sich im Knochenmark. Diese Stammzellen, auch Vorläuferzellen, können sich entwickeln und reifen zu den verschiedenen Zellen des Blutes heran. Bei schwerwiegenden Erkrankungen des Blutes, wie Blutkrebs, kann die Transplantation von Blutstammzellen eine aussichtsreiche Therapie sein.

Jährlich erkranken deutschlandweit rund 13.000 Menschen an Blutkrebs - nur etwa 3.900 von ihnen finden unter ihren Familienmitgliedern geeignete Stammzellenspender. Das bedeutet 9.100 Menschen, 70% aller Erkrankten, sind jedes Jahr auf die Hilfe und Spende nicht verwandter Personen angewiesen - sei eine*r davon.

Weitere Informationen zur Typisierung und auch zur Stammzellenspende findest du beispielsweise auf der Homepage der Deutschen Stammzellspender Datei oder unter  organspende-info.de

Schenke Leben - Spende Blut und werde Stammzellenspender.