Vorbereitung auf ein Studium

Da für ein Studium in den Fachbereichen Seefahrt, Technik und Wirtschaft mathematische Grundlagen vorausgesetzt werden, bietet die Hochschule  Emden/Leer verschiedene Angebote, um sich auf ein Studium vorzubereiten.

Erfahrungsgemäß sind die meisten Studienanfängerinnen und -anfänger vom geforderten Eingangsniveau gerade in der Mathematik überrascht und haben während des ersten Semesters erhebliche Startprobleme. Obwohl die Mathematik selbst ein Unterrichtsfach ist, werden gewisse Grundlagen bereits ab Studienbeginn vorausgesetzt. Um diese Lücke vor Beginn des Studiums zu schließen, werden für die Studiengänge in den Fachbereichen bzw. Abteilungen der Fachhochschule Vorbereitungskurse mit jeweils unterschiedlichen Inhalten und auch in verschiedener, sich ergänzender Lehr- und Lernform angeboten. Nutzen Sie zur Vorbereitung auf Ihr Studium die folgenden angebotenen Kurse:

Diese Kurse beginnen in der Regel eine Woche vor dem Studium. Eine Teilnahme ist unbedingt empfehlenswert.

Dieser Vorbereitungskurs richtet sich an Berufsqualifizierte und Studieninteressierte deren Schulabschluss schon einige Zeit zurück liegt. Die Dauer von fast vier Monaten bietet ausreichend Möglichkeiten, sich die für das Studium an der Hochschule Emden/Leer erforderlichen Mathematikkenntnisse anzueignen und zu vertiefen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Auf dem Portal der Servicestelle Offene Hochschule Niedersachsen (OHN) können sich beruflich qualifizierte Studieninteressierte in kostenlosen interaktiven Online-Vorbereitungskursen auf ein Studium vorbereiten bzw. für sich klären, ob ein Studium für sie in Frage kommt.
Eine Übersicht der Kurse sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Vorkurse und Brückenkurse in Mathematik zur Unterstützung des Übergangs von der Schule zur Hochschule bereiten Sie auf Ihr MINT-Studium vor. Hilfreich sind hierbei die Online Kurse OMB+ und VE&MINT.