Absolventenbefragung

Absolventen/innen-Panel 2018/19

Link zum bundesweiten Absolventen/innen-Panel
(Zugang nur für Absolventen/innen des Studiengangs Biotechnologie / Bioinformatik)

Die Hochschule Emden/Leer führt jährlich eine Befragung aller Absolvent/innen des vorangegangenen Prüfungsjahres durch, in diesem Jahr ist dies der Prüfungsjahrgang 2017 (09/2016 – 08/2017).

Unsere Absolventenbefragung ist in das Kooperationsprojekt Absolventenstudien (KOAB), welches vom Institut für angewandte Statistik (ISTAT) koordiniert wird, eingebunden. Jährlich werden im Rahmen dieses bundesweiten Forschungsprojekts ca. 40.000 Absolvent/innen von ca. 50-60 Hochschulen befragt. Auf diese Weise können u.a. die Befragungsergebnisse einzelner Studienfächer einem passenden Vergleichswert gegenübergestellt werden, was ein zielgerichtetes Qualitätsmanagement zusätzlich unterstützt.

Das Kooperationsprojekt Absolventenstudien ist in diesem Jahr zudem mit dem nationalen Absolventenpanel verbunden, welches alle vier Jahre von einem Forschungsverbund, der sich aus drei Instituten zusammensetzt (Institut für angewandte Statistik (ISTAT), International Centre for Higher Education Research (INCHER) der Universität Kassel und Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW)), durchgeführt wird. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Im Rahmen des Absolventenpanels werden zufällig ausgewählte Absolvent/innen befragt. Es dient der Bildungsberichterstattung auf Bundesebene. Von den Absolvent/innen der Hochschule Emden/Leer wurden die Absolvent/innen des Studiengangs Biotechnologie/Bioinformatik für das bundesweite Absolventenpanel ausgewählt.

Die Teilnahme an der Absolventenbefragung bzw. am Absolventenpanel ist selbstverständlich freiwillig und erfolgt anonym.

Eine Teilnahme an den Online-Befragungen ist vom 15.10.2018 – 15.02.2019 möglich und dauert ca. 30-45 Minuten. Zu der Befragung werden Sie per Post bzw. E-Mail eingeladen.

Wir freuen uns auf möglichst viele Teilnehmer/innen, die uns mit ihren vielfältigen Kenntnissen und Erfahrungen unterstützen!

Sie können uns auf diesem Weg wertvolle Erkenntnisse für die Weiterentwicklung unserer Studiengänge und Studienbedingungen liefern. Wir nutzen die Ergebnisse der Befragungen als wichtige Informationsquelle, um Studieninhalte zu verbessern und möglichst praxisnah abzustimmen.

Die strenge Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen betrachten wir als elementaren Teil der Befragungen. Der Schutz Ihrer Daten ist sichergestellt. Die verwendeten Kontaktdaten werden von uns ausschließlich für die beiden Absolventenstudien verwendet und anschließend gelöscht. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Veröffentlichung von Ergebnissen erfolgt in anonymisierter Form.

Wir bedanken uns bei allen Absolvent/innenbsolventen, die in den letzten Jahren an der Absolventenbefragung teilgenommen haben.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung - die Kontaktdaten finden Sie in der rechten Spalte.