SFX - Schneller zum elektronischen Volltext

SFX ist Ihr schneller Weg von Literaturnachweisen aus zahlreichen Datenbanken zu den entsprechenden elektronischen Volltexten (sofern vorhanden und von der Hochschulbibliothek lizenziert) und weiterführenden Rechercheangeboten.

Recherchieren - Finden - Nutzen

  1. Starten Sie Ihre Recherche
  2. Finden Sie einen relevanten Literaturhinweis.
  3. Nutzen Sie den SFX-Button.

Ist ein elektronischer Volltext verfügbar, werden Sie direkt weitergeleitet (Beispiel A). Falls kein elektronischer Volltext verfügbar ist, werden Ihnen Recherchealternativen, bspw. in unserem Katalog, angeboten (Beispiel B).

Beispiel B

Alternative Katalogrecherche mit SFX. Der SFX-Button wird statisch angezeigt

Die Nutzung des Buttons kann ein DirectLinking zum elektronischen Volltext auslösen. Findet SFX jedoch keinen elektronischen Volltext, wird das SFX-Menü mit Recherchealternativen angezeigt.

Durch klicken des GO-Buttons im SFX-Menü für die Katalogrecherche "In der HSB vorhanden?" wird eine Suche im Katalog der Hochschulbibliothek Emden/Leer ausgelöst. Die Suchanfrage ergibt einen Treffer für ein gedrucktes Buch im Bestand der Bibliothek, welches vor Ort ausgeliehen werden kann.

SFX-Button in der Startdatenbank TEMA Technik und Management
SFX-Menü mit Recherchealternativen
Kataloganzeige mit dem Treffer zum ausleihbaren Printbestand

Beispiel A

Die Nutzung des Buttons löst ein DirectLinking zum elektronischen Volltext in der Datenbank IEEE aus. SFX-Button wird kontextsensitiv angezeigt.

SFX-Button in der Startdatenbank Web of Science
Einstiegsseite zum Volltext in der Zieldatenbank IEEE