Schiffs- und Reedereimanagement

  • Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Kurzbeschreibung: Absolventen dieses Studiengangs sind in erster Linie Experten für technische und logistische Prozesse des Transportsystems Schiff. Sie besitzen ein breites und integriertes Wissen und Verständnis über die wissenschaftlichen Grundlagen des Systems Schiff und der maritimen Wirtschaft/Industrie. Darüber hinaus verfügen sie sowohl über wirtschaftlich-rechtliche als auch soziale Kompetenzen. Nähere Informationen

  • Typ: Vollzeitstudium (Standard, grundständig oder konsekutiv): Grundsätzliche Arbeitsbelastung ca. 1800 Stunden pro Jahr. Dabei ist zu berücksichtigen, dass eine Vollzeittätigkeit und ein Vollzeitstudium parallel nicht leistbar sind.

  • Regelstudienzeit: 7 Semester

  • Fachbereich: Seefahrt

  • Studienort: Leer

  • Studienbeginn: Wintersemester

  • Bewerbungsschluss: 30. September

  • Zulassungsbeschränkung: nein

  • Frühere NC-Werte

  • Vorpraktikum: nicht erforderlich

  • Zugangsvoraussetzungen: Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife oder fachgebundene Hochschulreife oder eine dem gewählten Studiengang entsprechende praktische Ausbildung mit besonderer Qualifikation. 

  • Ordnungen (Prüfungs-, Studienordnungen, usw.)
     
  • Flyer

  • Modulübersicht

  • Vorbereitungskurs Mathematik: -

  • Anmerkungen: -

Glossar

Regular period of study

The regular period of study indicates the period in which an initial professionally qualifying university degree can be acquired, including practical occupational activities that accompany the study, practical semesters and examination periods.

Application Deadline

The application must be submitted by the official closing date, which is the date of receipt at the university, not the postmark date!

Admission

Some study courses receive more applications than there are study places available. Allocation is done following to a certain procedure.

Internship requirements for enrolment

A field-specific practical activity is generally completed before the start of the study or by a specific time (optional).

Examination Regulations
(Part A and B)

Link to currently valid examination regulations. The examination regulations for an examination at a university or a (further) training institution set up the legal framework for an intermediate or final examination. The regulation defines the rights and obligations of the examinee and the testing university. Part A (= general part) applies to all courses of study, part B (= special part) regulates the specifics of each program.


Sie möchten nähere Informationen von unserer Studienberatung?

v. l.:Birte Engelberts, Inken Thiele, Birgit Tischner, Ute Janßen

Ansprechpartnerinnen der Zentralen Studienberatung:

Sie möchten sich gleich online bewerben?

Zur Online-Bewerbung

Sie möchten Kompaktinformationen?

Flyer des Studiengangs Schiffs- und Reedereimanagement

Info-Flyer – zum Öffnen bitte anklicken.