Sonstige Sportarten

Bowling

Beim Bowling wird ein mit Bohrungen für die Finger versehener Ball auf eine Formation von zehn Pins genannten Kegeln geworfen.

Ein Spiel  besteht aus zehn Durchgängen. Ziel ist es, in jedem Durchgang  die maximale Anzahl an Pins, also alle zehn, umzuwerfen. Dazu hat ein Spieler pro Durchgang  maximal zwei Würfe. Räumt ein Spieler beim ersten Wurf alle zehn Pins ab, so nennt man das Strike. Werden alle Pins erst mit Hilfe des zweiten Wurfs in einem Durchgang  abgeräumt, so ist das ein Spare. Können auch mit dem zweiten Wurf nicht alle Pins abgeräumt werden, so spricht man von einem offenen Durchgang.

Zeit: Montag ab 17:00 Uhr

Leitung: Maik Lütjens

Kontakt: maik@moramotta.de


GO

Am Mittwochabend haben die Denksportler die Möglichkeit auf ihre Kosten zu kommen, denn dann heißt es ab 18:30 Uhr im Lüttje Huus: Vollste Konzentration - es wird GO gespielt. Zusätzlich zum allseits bekannten Schach bietet der Übungsleiter Ingo Stein hier auch das eher weniger verbreitete japanische Brettspiel GO an, welches dem Schach ähnelt. Für dieses Kursangebot sind keinerlei Vorkenntnisse zwingend: Wer Interesse am Schach oder auch am GO hat kommt einfach vorbei und hat die Möglichkeit sich spannende Spiele mit Kommilitoninnen und Kommilitonen zu liefern.

Zeit: Mittwoch ab 18:30 Uhr

Leitung: Ingo Stein

Kontakt: ingo.stein@hs-emden-leer.de

 


 

 

Nordic Walking

Dieses Bewegungsangebot richtet sich an alle, die Interesse an einem geselligen Sportangebot fernab der engen dunklen Trainingsräume, an der frischen Luft, haben. Nordic Walking zählt zu den Ausdauersportarten und wirkt sich somit in vielen Bereichen auf unseren Körper positiv aus. Da bei Nordic Walking zusätzlich die Stöcke genutzt werden, ergeben sich hierdurch weitere positive Wirkungen vor allem auf den Oberkörper und die Arme. Außerdem hilft Nordic Walking durch den bewussten Einsatz der Stöcke und die dadurch entstehende Bewegungsdiagonale die Koordination von Armen und Beinen zu fördern.

Zeit: Montag 16:30 Uhr

Leitung: Peter Bartelt

Kontakt: 04921 23064

 


 

 

Schach

Für alle, die nicht so stark am "GO" interessiert sind, gibt es auch einen eigenen Schachkurs! Hier könnt ihr euch eurer Sportart widmen und darauf konzentrieren den gegnerischen König Schach Matt zu setzen.

Zeit: Montags, 19:30 Uhr

Leitung: Andre Hillers

Kontakt: andre.hillers@stud.hs-emden-leer.de

 


 

 

Skat

Erfolgreiches Skatspielen ist eine Wissenschaft für sich. Die Kombination aus der Einschätzung der eigenen Karten, der unterschiedlichen Risikobereitschaft und des Erkennens der Kartenverteilung bei den Mitspielern durch geschicktes Anspiel u.s.w.. Die komplexen Zusammenhänge haben bisher auch dafür gesorgt, dass kein Computerprogramm auf dem Markt ist, welches einem guten Skatspieler gewachsen ist.

Zeit: Donnerstag 19:00 Uhr

Leitung: Jens Michaelis

Kontakt: 04921/34106


 

 

Stockkampfkunst

Stock-Kampf-Kunst - was ist das genau?
Es sind sehr viele unterschiedliche Dinge, die in diesem Kurs passieren. Folgendes gehört alles dazu:

Mobilisierung der Gelenke durch Jonglage mit Stöcken - Grundformen der Stock-Kampf-Kunst, angelehnt an die philippinischen Kampfsport-Techniken Escrima/Arnis/Kali - Rhythmikschulung durch Erlernen von Schlagmustern mit Stöcken - Koordinations- und Konzentrationsübungen mit Stöcken, Kirschkernsäcken u.ä. - und noch vieles mehr!

 

Zeit: Montag ab 17:45 Uhr

Leitung: Peter Bartelt

Kontakt: 04921 23064 - Homepage