SBF - Ablauf der Prüfungen

Prüfungen der Sportbootführerscheine (Stand 2016 - alle Angaben ohne Gewähr)


Die Fragenkataloge findet Ihr unter:
http://www.online-pruefen.de/
http://elwis.de/Freizeitschifffahrt/fuehrerschein.../Fragenkatalog-Binnen-Mai-2012.pdf
http://elwis.de/Freizeitschifffahrt/fuehrerschein.../Fragenkatalog-See-Mai-2012.pdf

Die Fragen sind beim SBF Binnen in drei Abschnitte unterteilt
- Basisfragen (1-72)
- Spezifische Fragen Binnen (73-253)
- Spezifische Fragen Segeln (254-300)

Die Fragen beim SBF See in zwei Abschnitte und die Navigationsaufgaben
- Basisfragen (1-72) (entsprechen den Basisfragen des SBF Binnen)
- Spezifische Fragen See (73-285)
- 15 Navigationsaufgaben (Übungsseekarte D 49)

Theorieprüfung SBF-See

285 Prüfungsfragen in 15 Fragebogen (30 Fragen)
15 Kartenaufgaben mit je 9 zusammenhängende Fragen
(getrennte Bewertung von Fragebogen und Kartenaufgabe)
Fragebogen: 30-24 Punkte bestanden / 23-0 Punkte nicht bestanden
Kartenaufgabe: 9-7 Punkte bestanden / 6-0 Punkte nicht bestanden
Multiple Choice
60 min Bearbeitungszeit bzw. 50 min für Bewerber, die als Inhaber des SBF-Binnen von der Beantwortung der 7 Basisfragen befreit sind

Die Navigationsprüfung muss eigenständig bestanden werden. Es gibt keine mündliche Prüfung. Die Basisfragen werden von SBF-Binnen und SBF-See gegenseitig anerkannt - werden also nur einmal geprüft.

Praxisprüfung SBF-See

Pflichtmanöver:
1. Mensch über Bord
2. Anlegen
3. Ablegen
4. Fahren nach Kompass
5. Peilen (Einfache oder Kreuzpeilung)
alle 5 müssen bestanden werden

Sonstige Manöver:
1. Kursgerechtes Aufstoppen
2. Wenden auf engem Raum
3. Fahren nach Schifffahrtszeichen
4. Anlegen einer/s Rettungsweste / Sicherheitsgurtes
5. Manöverschallsignal (eins von drei)
von 3 Aufgaben, die der Prüfer auswählt, müssen 2 bestanden werden

Knoten: 1. Achtknoten / 2. Kreuzknoten / 3. Palstek / 4. Einfacher oder doppelter Schotstek / 5. Stopperstek / 6. Webleinstek / 7. Webleinstek auf Slip / 8. Rundtörn mit zwei halben Schlägen / 9. Belegen einer Klampe mit Kopfschlag
von 7 müssen 6 bestanden werden

Sonstige Manöver und Knoten werden mit vorhandenem SBF-Binnen (Motor) anerkannt (die Pflichtmanöver nicht!).

Zu 15 Prüfungsaufgaben Navigation für den SBF See im Fragenkatalog (ab 5/12) gehört je ein Kartenausschnitt aus der Seekarte D 49 (Mündungen der Jade, Weser und Elbe. Nordsee, deutsche Küste. Maßstab: 1:100.000 – Übungsseekarte Stand 2011 XII) . Alle Aufgaben sind an der großen Übungskarte D 49 (ISBN-13: 978-3869872797) lösbar. In der Prüfung werden einzelne Kartenausschnitte verwendet. Vergleichbare Ausschnitte finden sich in den aktuellen Lehrbüchern. Die jährliche Änderung der Missweisung ist zu beachten und in der Karte abzulesen.


Theorieprüfung SBF-Binnen 

300 Prüfungsfragen (insgesamt) / 15 Fragebogen / Multiple Choice / keine mündliche Prüfung / Bearbeitungszeit s.u.

Der Fragenkatalog besteht aus 72 Basisfragen, 181 spezifischen Fragen Binnen und 47 spezifischen Fragen Segeln. Aus diesem Fragenkatalog werden jeweils 15 Fragebögen erstellt á 30 Fragen (7 Basisfragen und 23 spezifische Fragen Binnen), á 25 Fragen (4 Basisfragen ohne Fragen zur Antriebsmaschine, 14 spezifische Fragen Binnen und 7 Fragen Segeln) und á 7 Fragen (Fragen Segeln). Je nach beantragter Prüfung und vorhandenen Befähigungsnachweisen / Sportbootführerscheinen sind die Fragen entsprechend nachfolgender Tabelle zu beantworten:

Angestrebte Prüfung

Total

Basis

Spez.
Binnen

Segeln

bestanden

Dauer
in min

Binnen mit Motor
oder
Binnen mit Motor
hat SBF-Binnen/Segel

30

7

23

---

24 - 30

45

Binnen mit Motor hat SBF-See

23

---

23

---

18 - 23

35

Binnen mit Motor und Segeln

37

7

23

7

24 - 30;
zus.
Segeln
5 - 7

60

Binnen Segeln

25

4

14

7

20 - 25

35

Segeln
hat SBF-See

21

---

14

7

17 - 21

35

Segeln
hat SBF-Binnen mit Motor

7

---

---

7

5 - 7

15

Praxisprüfung SBF-Binnen

Pflichtmanöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine)
(nicht für Inhaber(innen) des SBF-See)
1. Rettungsmanöver unter Maschine (Mensch über Bord)
2. Anlegen unter Maschine
3. Ablegen unter Maschine
alle Aufgaben müssen bestanden werden

Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Antriebsmaschine)
(nicht für Inhaber(innen) des SBF-See)
1. Kursgerechtes Aufstoppen
2. Wenden auf engem Raum
3. Fahren nach Schifffahrtszeichen/Landmarken
4. Anlegen einer/s Rettungsweste/Sicherheitsgurts
5. Manöverschallsignal
von max. 3 Aufgaben
, die der Prüfer auswählt, müssen 2 bestanden werden.

Pflichtmanöver/Fähigkeit (Segel)
1. Rettungsmanöver unter Segeln (Mensch über Bord)
2. Anlegen unter Segeln
3. Ablegen unter Segeln
alle Aufgaben müssen bestanden werden

Sonstige Manöver/Fähigkeiten (Segel)
1. Segel setzen/bergen
2. Wenden/Halsen
3. Anluven/Abfallen
4. Steuern nach Wind/Schifffahrtszeichen
5. Anlegen einer/s Rettungsweste/Sicherheitsgurts
von max. 3 Aufgaben müssen 2 bestanden werden

Knoten: 1. Achtknoten / 2. Kreuzknoten / 3. Palstek / 4. Einfacher oder doppelter Schotstek / 5. Stopperstek / 6. Webleinstek / 7. Webleinstek auf Slip / 8. Rundtörn mit zwei halben Schlägen / 9. Belegen einer Klampe mit Kopfschlag
von 7 müssen 6 bestanden werden

(alle Angaben ohne Gewähr)

Die aktuellen Fragenkataloge und Durchführungsrichtlinien finden sich auf elwis.de.