Sportangebote

Bewegte Pause

Bei der bewegten Pause handelt es sich um eine kurze, aktive Pause in einem Zeitrahmen von ungefähr 15 bis 30 Minuten. Hierbei wird der Körper in eine Phase Aktivität gebracht ohne dass hierfür Sportkleidung benötigt wird. Es werden Muskelgruppen gedehnt und gestärkt um eine Unterbrechung des meist im Sitzen verbrachten Alltags zu schaffen. Ziel ist es nach der Bewegten Pause wieder konzentriert an die Arbeit gehen zu können.

Zeit: Dienstag 10:30-11:00 Uhr (Emden: gerade Kalenderwochen, Leer: ungerade Kalenderwochen)

Leitung: Christin Heger (Hochschulsport)

Ort: Emden G018 , Leer: nach Absprache

Kontakt: hochschulsport|at|hs-emden-leer.de

 

Drachenboot

Wenn Sie sich sportlich Betätigen und die Natur genießen wollen, dann versuchen Sie es doch mal mit Paddeln. Und zwar mit einer besonderen Art des Paddelns, nämlich mit Drachenbootrennen. Schon die Chinesen erkannten sehr früh, dass diese Weise des Paddelns nicht nur der Fortbewegung dient, sondern eine Sportart ist, die zusammenschweißt. Je nach Boots-Typ sitzen zwischen zehn bis zwanzig Paddler zusammen. Experten haben herausgefunden, eine bestimmte Strecke zu paddeln und das mit einem klaren Ziel vor Augen stärkt das Selbstbewusstsein und vor allem den Teamgeist. Wichtig ist auch der Trommler des Bootes, der während des Rennens das Team anfeuert und es motiviert. Aber das ist noch nicht alles, was dieser Wassersport zu bieten hat. Denn er fördert nicht nur das Gemeinschaftsgefühl, er tut auch der Gesundheit richtig gut. Das richtige Paddeln stärkt nämlich sowohl Schultern als auch den Rücken. Wir hoffen, dass wir Sie für den Drachenbootsport begeistern können und freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer/-innen Am Ruderverein stehen Umkleidekabinen und Duschen zur Verfügung.

Zeit: Mittwoch 18:00-19:00 Uhr

Leitung: Inken Thiele

Ort: Emder Ruderverein

Kontakt: drachenboot|at|hs-emden-leer.de

 

Entspannung

In diesem Kurs erlernen wir jeweils ein klassisches Entspannungsverfahren wie das Autogene Training, Progressive Muskelentspannung oder Fantasiereisen und genießen dabei die entspannende Wirkung  nepalesischer Klangschalen. Eine Klangschale ist aus 12 Metallen gefertigte Schale, die angerieben Töne und Schwingungen erzeugt. Die feinen Klänge der Klangschale beruhigen den Geist und dessen Vibrationen erleichtern die körperliche Entspannung. Der Einsatz von Klangschalen zur Begleitung von Entspannungsverfahren erleichtert das Abschalten, unterstützt den Einstieg in die Entspannung, fördert das Loslassen und intensiviert die Tiefenentspannung. Wir beginnen das Training mit einem Einklang, der uns Abstand von den Ereignissen des Tages gewinnen lässt, und gehen umgeben von Klängen über in das Entspannungsverfahren. Abschließend genießen wir Elemente aus der Klangschalenmassage, wobei die Klangschalen auf geeignete Partien des  bekleideten Körpers aufgestellt und mit einem Filzschlägel sanft angespielt werden, und wir erlernen kleine Entspannungselemente, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen. Das regelmäßige Erleben der Klänge kann Verspannungen und Blockaden lösen, unterstützt die Körperwahrnehmung, fördert Selbstheilungskräfte, Selbstbewusstsein und Kreativität und trägt zum Wohlbefinden bei. Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Hinweis: Für Personen, die einen Herzschrittmacher tragen, ist dieser Kurs nicht geeignet. Schwangere bitte ich darum, mich vor der Teilnahme am Kurs kurz anzusprechen.

Zeit: Montag: 12:00-13:00 Uhr

Leitung: Sonja Behrends

Ort: G007 

Kontakt: sonja.behrends|at|hs-emden-leer.de

 

 

Feldenkrais

Vom Unmöglichen zum Möglichen - Vom Möglichen zum Leichten - Vom Leichten zum Eleganten In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen findet jede/jeder den eigenen Rhythmus. Der gesamte Körper und die Atmung werden in die Bewegungen mit einbezogen. Spannung und Ungleichgewicht werden gelindert oder verändern sich. Das wieder entdeckte Körpergefühl, eine wachsende Bewegungsfreiheit und die Erfahrung, im Gleichgewicht zu sein, steigern die Lebensqualität. Die auf der Körperebene erfahrene Flexibilität und Stabilität kann in die verschieden Alltagssituationen übertragen werden.

Zeit: Donnerstag 08:15-09:00 Uhr

Leitung: Uschi Herth

Ort: Gemeindehaus Paapsand

Kontakt: info|at|feldenkrais-emden-leer.de

 

Fußball

Kleine Halle - schnelles Spiel - 5 gegen 5 - eine Stunde richtig auspowern!

Wir spielen eine vom FIFA anerkannte Variante des Hallenfußballs! Gespielt wird daher auch nach dessen Regeln, die wichtigste vielleicht, dass jedes Team aus nur fünf Spielern besteht. Jeder, der "normales" Fußball mag, ist herzlich eingeladen, Futsal auszuprobieren und sich davon begeistern zu lassen!

Hallenschuhe nicht vergessen!

Zeit: Dienstag 17:30-18:30 Uhr

Leitung: Benjamin Breuer (Hochschulsport)

Ort: Grundschule Constantia

Kontakt: hochschulsport|at|hs-emden-leer.de

 

 

Pilger Pause

Dieses Bewegungsangebot richtet sich an alle, die Interesse an einem geselligen Sportangebot fernab der engen dunklen Trainingsräume, an der frischen Luft, haben. Ziel ist die Steigerung des allgemeinen subjektiven Wohlbefindens durch niedrige Belastungsimpulse. Doch geht es hier um weitaus mehr als nur Spazierengehen. Durch vorher angekündigte Denkansätze wollen wir unsere Wahrnehmung der Umwelt steigern und uns eine entspannte Pause vom Büroalltag gönnen.     

Es wird keine Sportkleidung benötigt.

Termin: Freitag wöchentlich 10:00-10:30 Uhr (Emden) und Dienstag 14-tägig 10:30-11:00 Uhr (Leer)

Leitung: Melina Bieneck, Ronja Rohlfs und Katrin Stern (Hochschulsport)

Ort: Lüttje Studi-Huus (Emden) und Sitzgruppe im Innenhof (Leer)

Kontakt: hochschulsport|at|hs-emden-leer.de