Fundsachen werden versteigert

Bild: Pixabay

Auktion auf dem Campus zur Erstsemesterbegrüßung

Fahrräder, Schmuck, Uhren und einiges mehr kommen bei der großen Fundsachenversteigerung der Stadt Emden am Mittwoch, 20. September, ab
14 Uhr
auf dem Campus der Hochschule Emden/Leer unter den Hammer. Am Tag der offiziellen Erstsemesterbegrüßung können die "Neuankömmlinge" auch in diesem Jahr bei dieser Gelegenheit einen fahrbaren Untersatz zu einem günstigen Preis ergattern.

Ausgerichtet wird die Auktion diesmal auf dem Innenhof vor dem Eingang zur ehemaligen Bibliothek. Unter den rund 70 Rädern befinden sich neben guten gebrauchten auch einige sehr hochwertige Modelle. Diese können bereits ab 12 Uhr besichtigt werden.  

Die neuen Studierenden, die zum bevorstehenden Wintersemester an der Hochschule starten, werden am Mittwoch um 9 Uhr in der Mensa von Hochschulpräsident Prof. Dr. Gerhard Kreutz und dem Emder Bürgermeister Thomas Geiken begrüßt. Anschließend haben sie die Gelegenheit, die verschiedenen Fachbereiche und Einrichtungen der Hochschule kennenzulernen.

Bewirb Dich jetzt!

Veranstaltungen/Termine

8 Einträge
 
03.11.2017 bis 04.11.2017
Gemeindehaus (Paapsand)
Lern- und Arbeitstechniken im Studium erfolgreich anwenden
Die  Veranstaltung findet statt am 03./04.11.2017, 09.30 – 16.15 Uhr und an einemweiteren Termin nach Vereinbarung im ...
 
15.11.2017, 14:00 Uhr
Hochschule Emden/Leer, T 2
Save the date: Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium
Interdisziplinäres Doktorandenkolloquium am Mittwoch den 15.11.17 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr in T2. http://www.hs-emden...
 
01.12.2017 bis 02.12.2017
Gemeindehaus (Paapsand)
Lern- und Arbeitstechniken im Studium erfolgreich anwenden
Die  Veranstaltung findet statt am 01./02.12.2017, 09.30 – 16.15 Uhr und an einemweiteren Termin nach Vereinbarung im...
 
04.12.2017, 14:00 Uhr
Hochschule Emden/Leer
4. Emder Hochschul-Symposium
Chancen der Digitalisierung nutzen Mit digitalen Tools und Medien die Studier-Energie steigern. Wie können wir die...
 
Seite 1 | 2