Technikantinnen gesucht!

Technikantin Nele Insa Fentker beschäftigte sich mit dem Reflexionsverhalten von Hart- und Weichkomponenten. Hier ist sie gemeinsam mit ihrer Betreuerin, Svenja Kruse, im Labor der Qualitätssicherung im Volkswagen Werk Emden.

Bewerbungsfrist für „Niedersachsen-Technikum“ gestartet

„Erst probieren - dann studieren!" - so lautet das Motto des MINT-Praxisprojektes „Niedersachsen-Technikum“ an der Hochschule Emden/Leer. Bis zum 15. Juni können sich interessierte Abiturientinnen für das Berufsorientierungsprogramm bewerben.

Das Niedersachsen Technikum richtet sich an (Fach)Abiturientinnen, die sich für die MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik interessieren. Direkt nach dem Schulabschluss können sie Studium und Beruf sechs Monate lang erproben. Zum einen absolvieren die jungen Frauen in namhaften Unternehmen der Region ein vergütetes, technisches Praktikum, zum anderen besuchen sie parallel entsprechende Lehrveranstaltungen an der Hochschule Emden.

Während dieser Zeit werden die so genannten „Technikantinnen“ von der Hochschule betreut und unterstützt. Ziel des Programms ist es, junge Frauen als zukünftige Fachkräfte für Berufe im MINT-Bereich zu gewinnen.

Unter anderem beteiligt sich auch wieder das Emder Volkswagen Werk am Niedersachsen-Technikum. Erstmals stellt das Emder Werk sieben Plätze für junge Fach-Abiturientinnen zur Verfügung, die sich für den Beruf der Ingenieurin und das Studium eines sogenannten MINT-Studienganges interessieren. In den verschiedenen Fertigungsbereichen beginnt für jede Technikantin nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ein eigenes Projekt, das sie in den sechs Monaten mit Unterstützung der Fachbereichsverantwortlichen bearbeiten wird. Für viele ist das Niedersachsen Technikum eine große Hilfe bei der Entscheidung für den weiteren Entwicklungsweg.

Der sechste Durchgang des „Niedersachsen-Technikums“ in Emden startet am 1. September und endet im Februar 2018.  Mehr Informationen zu den Praktikumsplätzen und dem Hochschulprogramm  erhalten interessierte Abiturientinnen unter www.hs-emden-leer.de/technikum und in individuellen Beratungsgesprächen mit der Koordinatorin Christel Boven-Stroman. Termine können unter Telefon 04921 / 807-1130 oder über technikum|at|hs-emden-leer.de vereinbart werden. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juni 2017.




Veranstaltungen/Termine

6 Einträge
 
30.05.2017, 15:30 Uhr
BiZ Emden, Schlesierstr. 10/12, 26723 Emden
Informationsveranstaltung zum Berufsorientierungsprogramm „Niedersachsen-Technikum“
Für Schülerinnen mit Interesse am MINT-Studium: Wolltest du schon immer wissen, was genau eine Ingenieurin eigentlich...
 
08.06.2017, 20:00 Uhr
Hochschule Emden/Leer
Lesung mit Klaus-Peter Wolf
Der bekannte Krimiautor Klaus-Peter Wolf und seine Lebensgefährtin, die Kinderbuchautorin und Liedermacherin Bettina...
 
The conference is intended to researchers, practitioners, policy makers and all professionals interested in the field of...
 
10.09.2017 bis 15.09.2017
Physikzentrum Bad Honnef
DPG Summerschool "Applied Photonics"
The School covers fundamentals in photonics and exciting developments in a broad range of research areas and industrial...
 
Seite 1 | 2