Zukunftstag an der Hochschule

Jungen und Mädchen lernen Berufsfelder kennen

Geschlechteruntypische Berufe können Mädchen und Jungen am Donnerstag, 27. April, beim Zukunftstag in der Hochschule Emden/Leer kennenlernen. Teilnehmen können Kinder der Klassenstufen fünf bis zehn. Der Fachbereich Seefahrt wird am Donnerstag 15 Mädchen begrüßen, der Fachbereich Soziale Arbeit zeigt 18 Jungen die Arbeit in sozialen Berufen und der Fachbereich Technik gibt 54 Mädchen Einblick in die Technikberufe.

Fachbereich Technik
Wie mache ich eine Klangcollage? Löten-zum Dahinschmelzen! Geheimnisse des Lichts! Experimente zu Licht und Ton! Wie findet das Navi seinen Weg? Reise durch den Computer und Computer-Animation! Diesen und anderen spannende Themen aus Maschinenbau, NWT, Elektrotechnik und Informatik gehen die Schülerinnen zusammen mit Mitarbeitern sowie Studierenden der Hochschule Emden/Leer in Gruppen nach. Jede Schülerin hat die Möglichkeit, an kleinen praktischen Übungen teilzunehmen.

Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit

Der soziale Beruf ist eine spannende, abwechslungsreiche und
kreative Arbeit. Die Schüler können die Arbeit mit und für Menschen
kennenlernen sowie Einblicke in einige soziale Berufe bekommen.

Fachbereich Seefahrt

Wir schauen uns an was man alles wissen und können muss, um Kapitänin zu wer-den.  Das bedeutet nämlich nicht nur zu navigieren, also das Schiff sicher über das Meer zu fahren, sondern auch Verletzungen zu heilen, Ladung sicher zu verstauen oder mit den anderen Menschen an Bord richtig umzugehen. Das Angebot gilt dieses Jahr nur für Mädchen.

Informationen erteilt Karin Homp unter Telefon (04921) 807-1988 oder per Mail an karin.homp@hs-emden-leer.de.

Veranstaltungen/Termine

17 Einträge
 
Für Schülerinnen mit Interesse am MINT-Studium: Wolltest du schon immer wissen, was genau eine Ingenieurin eigentlich...
 
04.04.2017, 18:00 Uhr
Paapsand 25
Antrittsvorlesungen
Prof. Dr. Knut Henkel, Fachbereich Wirtschaft: Finanzkrisen und Bilanzierung – Wieso und wie wirken sich die...
 
10.04.2017, 19:00 Uhr
Rummel des Ostfriesischen Landesmuseums, Brückstraße1, 26725 Emden
„Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Wirtschaftswachstum: Die Rolle der Suffizienz“
Die Stadt Emden und die Hochschule Emden/Leer laden als Träger des Fairtrade-Siegels regelmäßig zu gemeinsamen...
 
19.04.2017, 17:30 Uhr
Hochschule Emden/Leer, T 149
Solarboot goes Uganda
Im Herzen Afrikas am Lake Bunyonyi liegt eine Schule. Der See behindert den Schulweg der Schüler. Die Lösung an einem...
 
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5