6 Sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen

Die Verbreitung von Antibiotika-Resistenzen wurde im Jahr 2014 von der Weltgesundheitsorganisation WHO als eine der größten Bedrohungen für die menschliche Gesundheit des 21. Jahrhunderts bezeichnet. Im hochschuleigenen Emder Institut für Umwelttechnik (EUTEC) ist im März 2016 das Projekt „Antibiotika-Resistenz von pathogenen Keimen“ abgeschlossen worden. Es ist Bestandteil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Kooperationsprojektes „SchussenAktivplus“.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.



Die Hochschule Emden/Leer veranstaltet zudem seit dem Jahr 2014 die „Emder Abwassertage“. Diese Veranstaltung richtet sich an Betreibende kommunaler und industrieller Abwasserreinigungsanlagen sowie an andere Akteure und Akteurinnen aus diesem Bereich. 

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.