3 Gute Gesundheitsversorgung

Während in einigen Ländern die Grundlage medizinischer Versorgung problematisch ist, rücken in Deutschland Erkrankungen infolge psychischer Belastungen sowie mangelhafte Bewegung in den Vordergrund.

Die Lehre im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Emden/Leer leistet ihren Beitrag dazu, Menschen mit unterschiedlichen Hilfebedarfen eine bessere gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.



Für die Förderung der körperlichen Gesundheit hält das Team des Hochschulsports verschiedene Angebote bereit.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.



Auf dem Campus wurde ein eigener Calesthenics-Park eingerichtet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.



Beim Gesundheitstag im März konnten sich erstmals Beschäftigte der Hochschule unter dem Motto „Mit neuem Schwung dabei! – Total entspannt oder schon gestresst?“ beraten lassen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.