Knowhow für Gemeinwesen- und Vernetzungsarbeit in Kindertagesstätten

Hat stattgefunden - Bitte sprechen Sie uns an!

Zertifikatsweiterbildung für pädagogisches Fachpersonal

 

"Vernetzt und nicht verflixt -

Knowhow für die Gemeinwesen- und Vernetzungsarbeit in Kindertagesstätten"

Zielgruppe, Ziele, Inhalt

Flyercover GWA

Diese Weiterbildung richtet sich an:

  • pädagogisches Fachpersonal (Sozialpädagog/-innen, Erzieher/-innen, Gemeindepädagog/-innen, Frühpädagog/-innen) in
    Leitungs-, und Führungspositionen aus Kindertageseinrichtungen,
    Kirchengemeinden, sozialen Organisationen,
    Familienzentren und weiteren Einrichtungen des Gemeinwesens.

Die Inhalte der Weiterbildung sind auf den entsprechenden beruflichen Kontext ausgerichtet; die Konzeption der Weiterbildung sieht eine Einbindung beruflicher Erfahrungen der Teilnehmer/innen in die Weiterbildung vor.

Zertifikatsprüfung:

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Weiterbildung erwerben die Teilnehmer/-innen ein Zertifikat. Damit verbunden ist die Erarbeitung eines in die Modulstruktur der Weiterbildung eingebundenen Praxisprojektes. Die Arbeitsergebnisse werden schriftlich ausgearbeitet und am Ende der Weiterbildung präsentiert und diskutiert.

 

Anerkennung:

Durch die in dieser Form erfolgte Zertifikatsprüfung erwerben die Teilnehmer/-innen 5 ECTS (European Credit Transfer und Accumulation System) die im Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit angerechnet werden können.

Termine

 

Die jeweiligen Modul-Unterrichtszeiten entnehmen Sie bitte der Informationsbroschüre.

 

Ort:

  • Regionales Pädagogisches Zentrum (RPZ), Aurich
  • Evangelischen Erwachsenenbildung Ostfriesland (EEB), Leer
  • Hochschule Emden/Leer, Standort Emden

 

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

 

Anmeldung: Online-Formular oder schriftlich per Formular

Ansprechpartner

Zentrum für Weiterbildung

Silke Reblin

Silke Reblin
Raum T 2
E-Mail
Tel. 04921/807-7777 oder -1368

Silvia Bloem

Silvia Bloem
Raum T 2
E-Mail
Tel. 04921/807-7777 oder -1335

Telefax: 04921/807-1000