News / Aktuelles

Du bist ein engagierter Studierender und möchtest gerne ehrenamtlich tätig werden? Super - dann aufgepasst:

Wir möchten geflüchteten Menschen, die in ihrem Heimatland schon studiert haben, auch ab dem kommenden Sommersemester 2017 wieder ermöglichen an unseren Lehrveranstaltungen an der Hochschule teilzunehmen. Hierfür suchen wir engagierte Studierende, die geflüchtete Menschen unterstützen, damit sie einen guten Weg in ein Studium in Deutschland finden können, und sich bei uns willkommen fühlen. Zum Aufgabenfeld dieser studentischen Patenschaft gehört neben der Beratung und Begleitung auch die Unterstützung, um  sich an unserem Campus zurechtzufinden und den studentischen Alltag kennenzulernen im Rahmen des Ergänzungshörerprogramms. Nach einem Erstgespräch bietet sich die Möglichkeit, sich ehrenamtlich für diese wichtige gesellschaftliche Herausforderung zu engagieren. Die Hochschule Emden/Leer wird dir diese ehrenamtliche Tätigkeit natürlich mit einer Ehrenamtsurkunde bescheinigen, diese kannst du dann unter anderem für spätere Bewerbungen nutzen.

Falls du Interesse hast, eine solche Patenschaft zu übernehmen, kannst du dich gerne direkt an Katharina Michel wenden (katharina.michel@hs-emden-leer.de).

Wir freuen uns auf deine Unterstützung!