PATE-VA

Projekt Analyse Technologietransfer Verwertungsagent

Der Exportweltmeister Deutschland war und ist auf dem Gebiet der Materialwissenschaft und Werkstofftechnik mit führend in der Welt. Diese disziplinübergreifende und epochenprägende Wissenschaft ist nicht nur ein Garant für die Entwicklung neuer Produkte sondern vor allem auch für den Wohlstand unserer Gesellschaft.

Umso wichtiger wird es sein, dass wir auch in Zukunft Forschungsergebnisse der Spitzenklasse hervorbringen und diese möglichst schnell und effizient in neue Produkte einfließen lassen. Dies gelingt aber nur, wenn an der Schnittstelle zwischen Grundlagenwissenschaft und Anwendungsforschung systematisch ein Transfer von Erkenntnissen stattfindet.

Leider ist der Transfer von Erkenntnissen häufig wenig systematisch und von Zufällen gekennzeichnet. Infolgedessen bleiben viele potentielle Innovationen unerkannt und ungenutzt. Das Projekt PATE-VA setzte genau hier an.

Zu den ERGEBNISSEN, PUBLIKATIONEN und ARBEITSSCHRITTEN

Projekt Analyse Technologietransfer Verwertungsagent (PATE –VA)

Projektleitung:
Prof. Dr.-Ing. Agnes Pechmann

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Matthias Schoof
Tel.: +49 (0) 4921 / 807 1441
E-Mail: matthias.schoof|at|hs-emden-leer.de