Elektrischer Strom und Erneuerbare Energien für Grundschüler

In Kooperation mit der Grundschule Constantia konnten Hochschulstudierende aus dem Studiengang Elektrotechnik im Praxisverbund kleine Experimente ausprobieren, die die Studierenden speziell für Grundschüler entwickelt haben. Mit Hilfe anschaulicher Erklärungen und Kosmos-Baukästen konnten die Studierenden den Kindern die Themen „Elektrischer Strom“ und „Erneuerbare/umweltfreundliche Energieformen“ spielerisch und spannend näherbringen. Sowohl Studierende als auch Kinder waren mit Spaß und Engagement bei der Sache.