Reedereiplanspiel

Der Fachbereich Seefahrt mit seinen Studiengängen Nautik und Schiffs- und Reedereimanagement (SRM) ist ziemlich einzigartig in Deutschland. In dieser spannenden Nische existieren kaum spezifische Lehrtools, die den neueren didaktischen Entwicklungen Rechnung tragen. Das gilt auch für das Fachgebiet BWL im maritimen Kontext.

Ziel des Teilprojektes ist die Entwicklung eines Planspiels, das speziell auf die Simulation von international tätigen Reedereien abgestimmt ist und somit die spezifischen Markt- und Produktanforderungen dieser Branche abdeckt.

Sinn und Zweck des Reedereiplanspieles ist es, die Teilnehmer realistischen maritimen Entscheidungssituationen, wie sie in einer Reederei vorkommen, auszusetzen. Dabei ist es nicht das Ziel, alle Reedereiprozesse 1:1 abzubilden. Dies wäre zu komplex und ist aufgrund der stark unterschiedlichen Prozesse in verschiedenen Reedereien (z.B. Größe, Spezialisierung, Einsatzgebiet, Unternehmensform etc.) nicht möglich. Das Üben einer Entscheidungsfindung unter Stress ggf. Unsicherheit und (gewollt) unvollständigen Informationen in einem Reedereisetting bereitet Studierende auf die an sie gestellten Anforderungen in einer Reederei vor. Außerdem können so auch Mitarbeiter verschiedener Reedereien, z.B. im Rahmen von Fortbildungen, in gemischten Teams antreten und hinterher ihre Lernerfahrungen gemeinsam besprechen bzw. sich miteinander austauschen.

Innerhalb des Fachbereichs Seefahrt soll das fertige Planspiel in einer Basisvariante im Rahmen der Veranstaltung Allgemeine BWL der Studiengänge Nautik (4. Sem.) und SRM (2. Sem.) als Einstieg in die angewandte Unternehmensführung eingesetzt werden.

In einer umfangreicheren Ausgestaltung, in der die volle Komplexität zum Tragen kommt, soll das Planspiel für die höheren Semester genutzt werden. 

Projektleitung:

Prof. Dr. Klaus Heilmann

Tel.: (0491) 92817-5010

Mail: klaus.heilmann|at|hs-emden-leer.de

Wissenschaftliche Mitarbeit:

Tammo Lenger, M.A.

Tel.: (0491) 92817-5053

Mail: tammo.lenger|at|hs-emden-leer.de