Aufzinsungsfaktor

1. Aufzinsungsfaktor

2. Quellenverzeichnis

1. Aufzinsungsfaktor

Mit Hilfe des Aufzinsungsfaktors (AFZ) wird der Wert eines im Zeitpunkt t=0 einge-zahlten Betrages unter Berücksichtigung der Zinsen und Zinseszinsen errechnet. Hierbei wird der Gegenwartswert (K0) mit dem AFZ multipliziert. Das Ergebnis die-ser Multiplikation ist der Endwert (Kn).

Die Formel zur Berechnung des AFZ lautet: AFZ = (1+i)n oder einfacher ausge-drückt: qn  (i = p/100) [1]

 

 

 

2. Quellenverzeichnis

  • [1] Vgl. Schulte, Gerd: Investition – Investitionscontrolling und Investitionsrech-nung, 2. Auflage, München, 2007, S.80-81

Verfasser: Tessa Horstmann