BEST4HEL

Bessere Studienbedingungen und Qualität in der Lehre für die Hochschule Emden/Leer


Vom 01.10.2011 bis zum 28.02.2017 war es das Ziel des Projektes BEST4HEL die Studienbedingungen für Studierende und Lehrende der Hochschule Emden/Leer weiter zu optimieren. Dazu wurden fachbereichsspezifische und fachübergreifende Maßnahmen entwickelt, getestet und etabliert.


Best-Practice-Beispiele

Nach den fünf erfolgreichen Jahren in BEST4HEL möchten wir hier ausgewählte Best-Practice-Beispiele aus den beteiligten Fachbereichen vorstellen, die eine große Bandbreite von praktikablen und unterstützenden Maßnahmen repräsentieren.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Dirk Rabe
Projektleiter

E-Mail

04921/807-1802

 

Das Projekt BEST4HEL wurde gefördert vom:

Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL11058 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.