GRAY-1 mit LinuxCNC

CNC-Fräsmaschine GRAY-1

Beschreibung

Entwurf der CNC-Fräsmaschine GRAY-1 mit CAD

Entwurf der CNC-Fräsmaschine GRAY-1 mit CAD

Die CNC-Fräsmaschine GRAY-1 ist eine 3-Achs-Fräsmaschine, die mit LinuxCNC gesteuert wird.

Die vertikale 3-Achs-Fräsmaschine ist in der Kreuztischbauweise ausgeführt.
Der Werkstückträger führt somit zwei zueinander senkrechte Bewegungsrichtungen aus. Diese Bauweise ist für die Bearbeitung schwerer Werkstücke geeignet. Das gesamte Gestell hat eine Aufstellfläche von 105 cm x 85 cm.
Die Z-Achse ist im Mineralguss verfahren hergestellt.
Die Fräsmaschine ist mit einer Hauptspindel der Firma Elte Typ TMPE3 12/2 ausgestattet.

Die Steuerung erfolgt über einen PC mit der offenen Steuerungssoftware LinuxCNC.
Im PC ist eine Mesa 5I25 Anything I/O-Karte verbaut über deren Parallel Port-Anschluß die Steuerungssignale an ein Universal Schrittmotor-Interface II von Mechapro übermittelt werden.
Dieses Schrittmotor-Interface bietet eine galvanische Trennung zwischen PC und Werkzeugmaschine und verstärkt die Signale, um auch Endstufen mit hohem Strombedarf ansteuerun zu können.
Als Schrittmotor-Endstufen wurden Leadshine MD882 verwendet, die über ein Leadshine SPS487 Netzteil mit Strom versorgt werden.

 

Kennwerte

Typ

3-Achs Fräsmaschine
(Serielle Kinematik)

Steuerung

LinuxCNC

Interface PC

Mesa 5I25 Anything I/O

Interface Maschine

Universal Schrittmotorinterface II von Mechapro

Arbeitsraum

300mm x 300mm  x 300mm

Spindel-Leistung

2,2kW

Spindel-Drehzahl

24000 1/min